DAS MASTERPORTAL DEUTSCHLANDS
MBA Engineering Management
MBA Engineering Management: Inhalte und Perspektiven nach dem Master of Business Management.

MBA Engineering Management - Infos zum MBA-Studium

Neben dem stetig wachsenden Anwendungsbereich technischer Fachkompetenz, wächst der Bedarf nach Naturwissenschaftlern und Ingenieuren, die Managementkenntnisse im Bereich Führung, Kommunikation und Teamarbeit besitzen.

Allgemeine Studieninhalte im MBA-Studium

Jeder Master of Business Administration stellt im Kern ein generelles Managementstudium dar, das aufbauend auf einen vorangehenden Hochschulabschluss absolviert wird. Das MBA-Studium richtet sich in der Regel aber nur dann an dich, wenn du bereits in einem bestimmten Beruf tätig bist oder erste Berufserfahrungen gesammelt hast und du dich in dieser Fachrichtung weiterqualifizieren möchtest.

Der MBA vermittelt dir einen globalen Einblick in die Betriebswirtschaftslehre und das Management. Du thematisierst im Studienverlauf Themen wie beispielsweise Unternehmensführung, Unternehmensrecht, Rechnungswesen, Personalwirtschaft und Marketing. Selbstverständlich erlangst du auch die notwendigen Kenntnisse, unternehmerische Fragestellungen wissenschaftlich wahrzunehmen, zu begreifen und zu analysieren. Diese allgemeinen, wirtschaftswissenschaftlichen Studieninhalte werden durch deine Schwerpunktsetzung ergänzt.

Schwerpunktlegung im MBA Engineering Management

Im MBA Engineering Management erlernst du, deine naturwissenschaftlichen oder technischen Kompetenzen mit wirtschaftswissenschaftlichem Know-How in Einklang zu bringen. Du bildest gewissermaßen einen Schnittpunkt zwischen den Disziplinen. Beispielsweise observierst du industrielle Produktionsverfahren, Produktionslogistik oder das Personalwesen in der herstellenden Industrie unter betriebswirtschaftlichen Gesichtspunkten. Insbesondere in unserer schnelllebigen, an Komplexität gewinnenden Welt beherrscht du somit nützliche, gewinnversprechende Fähigkeiten.

Zulassung und Abschluss

Der MBA Engineering Management dauert insgesamt zwei bis zweieinhalb Jahre, in denen ein halbes Jahr für deine Abschlussarbeit inbegriffen ist. Die Zulassungsvoraussetzungen sind ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom, Master, Bachelor oder Berufsakademie) und in der Regel mindestens zwei Jahre durchgängige Berufserfahrung nach Studienabschluss. Gute Englischkenntnisse werden an einigen Hochschulen ebenfalls vorausgesetzt.

Nach erfolgreichem Abschluss des MBA-Studiengangs Engineering Management erhältst du den Master of Business Administration (MBA) und hast nun die besten Voraussetzungen, sowohl auf dem nationalen als auch auf dem internationalen Arbeitsmarkt als Führungskraft arbeiten zu können.

Berufsperspektiven mit dem MBA Engineering Management

Nach erfolgreichem Abschluss im MBA-Studium mit der Fachrichtung Engineering Management kannst du unter anderem Finanz- und Personalverantwortung im ingenieur- und naturwissenschaftlichen Arbeitsfeld übernehmen oder als Führungskraft in Unternehmen der industriellen Produktion tätig werden.

An folgenden Hochschulen kannst du den MBA Engineering Management studieren:



Weitere Portale zur Studien- und Karriereplanung

MBA Lounge  -  Ihr Portal für MBA, EMBA und Weiterbildungs-Master  -  www.mba-lounge.de

Studienscout NL  -  Studium in den Niederlanden  -  www.studienscout-nl.de

PRAKTIKUM UND THESIS  -  Dein Einstieg in die Berufspraxis  -  www.praktikum-und-thesis.de

BACHELOR AND MORE  -  Finde dein Bachelor-Studium!  -  www.bachelor-and-more.de

INTERNATIONALE MASTER AND MORE PORTALE

www.master-and-more.at - www.master-and-more.eu

MASTER AND MORE NEWSLETTER
Verstanden

Mit der Nutzung dieser Website erklärt sich der Nutzer damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.