DAS MASTERPORTAL DEUTSCHLANDS

MBA Information Management - Infos zum MBA-Studium

Der Bedarf an Führungskräften, die mit Hilfe von optimierten Informationssystemen die Leistungs- und Wettbewerbsfähigkeit einer Organisation zielgerichtet verbessern können, steigt kontinuierlich. Der MBA Information Management bietet dir die Möglichkeit in einem interdisziplinären Studium die notwendigen Schlüsselqualifikationen zu erlangen und dich somit optimal auf eine Tätigkeit vorzubereiten.

Allgemeine Studieninhalte im MBA-Studium

Jeder Master of Business Administration stellt im Kern ein generelles Managementstudium dar, das aufbauend auf einen vorangehenden Hochschulabschluss absolviert wird. Das MBA-Studium richtet sich in der Regel aber nur dann an dich, wenn du bereits in einem bestimmten Beruf tätig bist oder erste Berufserfahrungen gesammelt hast und du dich in dieser Fachrichtung weiterqualifizieren möchtest.

Der MBA vermittelt dir einen globalen Einblick in die Betriebswirtschaftslehre und das Management. Du thematisierst im Studienverlauf Themen wie beispielsweise Unternehmensführung, Unternehmensrecht, Rechnungswesen, Personalwirtschaft und Marketing. Selbstverständlich erlangst du auch die notwendigen Kenntnisse, unternehmerische Fragestellungen wissenschaftlich wahrzunehmen, zu begreifen und zu analysieren. Diese allgemeinen, wirtschaftswissenschaftlichen Studieninhalte werden durch deine Schwerpunktsetzung ergänzt.

Studienschwerpunkt: Informations- und Wissensmanagement

Im Mittelpunkt des MBA Information Management steht in der Regel die Leistungsanalyse des Informationsflusses im Unternehmen und zwischen Unternehmen und der Außenwelt. Hier erlernst du, die Kommunikationswege strategisch zu planen und Verbesserungsvorschläge zu implementieren. Es geht dabei stets darum, vorhandene Informations- und Wissensressourcen optimal zu nutzen, zu lenken und zielgerichtet an die richtigen Adressaten zu vermitteln.

Die starke Verbindung zwischen Theorie und Praxis ermöglicht es dir, dein erlangtes Wissen unmittelbar in die Praxis umzusetzen. Im Studienverlauf belegst du beispielsweise Kurse wie Kommunikationsmanagement, Informationswirtschaft und –technik sowie wissenschaftliche Recherche.

Studienaufbau und Zulassungsvoraussetzungen im MBA Information Management

Die Regelstudienzeit des MBA-Studiums Information Management beträgt vier Semester. Um zu diesem Masterstudiengang zugelassen zu werden, benötigst du einen vorangegangenen, anerkannten Hochschulabschluss und in der Regel auch Berufserfahrung in einem einschlägigen Fachbereich. Abhängig von der Hochschule musst du dich auch einem Auswahlverfahren unterziehen. Nach erfolgreichem Studienabschluss erhältst du den akademischen Titel Master of Business Administration (MBA).

Berufsperspektiven mit dem MBA Information Management

Mit dem Abschluss MBA Information Management eröffnen sich dir vielfältige Berufsperspektiven. So kannst du nach deinem Masterstudium beispielsweise in folgenden Bereichen einen Arbeitsplatz finden:

  • Führung von Unternehmen
  • Strategische Unternehmensberatung
  • Unternehmenskommunikation
  • Wirtschaftsinformatik und IT-Entwicklung

Universitäten und Fachhochschulen, die den MBA Information Management anbieten:



Weitere Portale zur Studien- und Karriereplanung

MBA Lounge  -  Ihr Portal für MBA, EMBA und Weiterbildungs-Master  -  www.mba-lounge.de

Studienscout NL  -  Studium in den Niederlanden  -  www.studienscout-nl.de

PRAKTIKUM UND THESIS  -  Dein Einstieg in die Berufspraxis  -  www.praktikum-und-thesis.de

BACHELOR AND MORE  -  Finde dein Bachelor-Studium!  -  www.bachelor-and-more.de

INTERNATIONALE MASTER AND MORE PORTALE

www.master-and-more.at - www.master-and-more.eu

Verstanden

Mit der Nutzung dieser Website erklärt sich der Nutzer damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.