DAS MASTERPORTAL DEUTSCHLANDS
Online-Bewerbung
Online-Bewerbung: Wie du typischen Stolpersteinen ausweichen kannst

Online-Bewerbung

Anstatt hunderte von Bewerbungsmappen auf dem Schreitisch liegen zu haben, bevorzugt ein Großteil der Unternehmen mittlerweile den praktischen Bewerbungsweg per E-Mail oder Online-Formular. Zwar sparst du dadurch Porto- und Druckkosten, musst aber noch mehr auf Faktoren wie Format, Signatur und Dateigröße achten. Welche Besonderheiten es bei einer Online-Bewerbung zu berücksichtigen gilt, erfährst du hier.

Alte Hasen: Anschreiben, Lebenslauf und Foto

Inhaltlich trifft man bei der Online-Bewerbung auf nichts Neues: Das Anschreiben sollte, wie bei der klassischen Bewerbung per Post, passend auf die ausgeschriebene Stelle und das Unternehmen formuliert sein. Hinsichtlich der Frage, ob selbiges in die Mail selbst oder im Anhang mitgeschickt wird, gehen die Meinungen auseinander. Beliebt ist die Variante, eine Kurzform des Anschreibens in den Mailtext aufzunehmen und das vollständige Dokument separat im Anhang mitzuschicken. Der Lebenslauf sollte chronologisch - anfangend mit der jüngsten Station des Werdegangs - und aspektbezogen strukturiert sein. Aus der Stellenbeschreibung und unter Berücksichtigung der Branche geht meist hervor, ob ein Foto erwünscht ist. Deine Unterschrift kannst du als Scan in guter Auflösung unter Anschreiben und Lebenslauf kopieren. Achte wie immer darauf, keine Rechtschreib-, Grammatik oder Formatierungsfehler einzubauen!

Besonderheiten beim Absender, Empfänger und Betreff

Versende deine Bewerbung von einer seriösen E-Mail Adresse, die schlicht aus Vor- und Nachnamen besteht. Beim Empfänger ist es wichtig, die Mail an die richtige Person im Unternehmen zu schicken. Wenn in der Stellenausschreibung kein genauer Adressat aufgeführt wird oder du eine Initiativbewerbung losschickst, solltest du telefonisch nachfragen, an wen die Bewerbung gehen darf. Schreibe in den Betreff der Mail konkret, auf was du dich bewirbst, sodass auf den ersten Blick das Anliegen der E-Mail deutlich wird und sie ggf. an die zuständige Person weitergeleitet werden kann.

Do's and Don’ts der Online-Bewerbung

Es sollte klar sein, dass Smileys und Abkürzungen auch in der Online-Bewerbung nichts zu suchen haben. Zudem ist es sinnvoll, eine Signatur unterhalb des Haupttextes der Mail mit Namen, Adressdaten und Telefonnummer einzurichten, damit diese Daten nicht erst im Anhang gesucht werden müssen. Da auf anderen Computern Formatierungen und Layouts komplett zerschossen werden können, solltest du alle Dokumente im PDF-Format versenden bzw. hochladen. Als Probe kannst du die Bewerbung auch erstmal einem Freund auf einen anderen PC schicken. Die gesamte Mail sollte die Obergrenze von drei bis fünf Megabyte nicht überschreiten. Wenn du dich bei einem Karriere-Portal wie Xing oder LinkedIn angemeldet haben solltest, solltest du deine Daten generell, insbesondere aber kurz vorm Abschicken deiner Bewerbung aktualisieren, um deine Online-Präsenz auf dem neuesten Stand zu halten.



Weitere Portale zur Studien- und Karriereplanung

MBA Lounge  -  Ihr Portal für MBA, EMBA und Weiterbildungs-Master  -  www.mba-lounge.de

Studienscout NL  -  Studium in den Niederlanden  -  www.studienscout-nl.de

PRAKTIKUM UND THESIS  -  Dein Einstieg in die Berufspraxis  -  www.praktikum-und-thesis.de

BACHELOR AND MORE  -  Finde dein Bachelor-Studium!  -  www.bachelor-and-more.de

INTERNATIONALE MASTER AND MORE PORTALE

www.master-and-more.at - www.master-and-more.eu

E-GUIDE - ONLINE-MAGAZIN RUND UM'S STUDIUM

MASTER AND MORE - guide.master-and-more.de

BACHELOR AND MORE - guide.bachelor-and-more.de

MASTER AND MORE NEWSLETTER