DAS MASTERPORTAL DEUTSCHLANDS
web_Studieren an der Hochschule Nordhausen_7.
Therapeutische Soziale Arbeit - Infos zum Master
web_Hochschule Nordhausen.jpg

Infos und Links


Studiengang

Therapeutische Soziale Arbeit


Hochschule

Hochschule Nordhausen


Kontakt zur Studienberatung
Mehr Infos zur Hochschule
Social Media:

    Therapeutische Soziale Arbeit
  • Kurzprofil
  • Inhalte
  • Karriere
  • Zulassung
  • Impressionen
  • Masterstudiengänge
  • Kontakt

Master of Arts Therapeutische Soziale Arbeit an der Hochschule Nordhausen

Aktuelle Ansätze der Sozialen Arbeit im Gesundheits- und Rehabilitationswesen sowie in therapeutischen Arbeitsfeldern stehen im Fokus des Masterstudienganges Therapeutische Soziale Arbeit an der Hochschule Nordhausen.
 

Das Studium vermittelt vertiefte wissenschaftliche und berufsqualifizierende Kenntnisse, um Tätigkeiten in der psychosozialen Beratung, Kinder- und Jugendhilfe, Suchttherapie und Gesundheitsförderung auszuüben.
 

Die Studierenden setzen sich mit Methoden der Prävention, Therapie, Rehabilitation, Nachsorge sowie der Fallsteuerung und Systemsteuerung auseinander, wenden sie an und entwickeln sie für spezifische Zielgruppen weiter. Weiterer Schwerpunkt des Studiums ist die Vertiefung der Kompetenzen im Bereich der empirischen Sozialforschung und des Qualitätsmanagements.
 

Damit bereiten sich die Studierenden auf spätere konzeptionelle Aufgaben und Leitungsfunktionen im Handlungsfeld der Sozialen Arbeit im Gesundheitswesen vor.


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

weiter: Inhalte »

Master of Arts Therapeutische Soziale Arbeit an der Hochschule Nordhausen: Inhalte

Das Studium ist als Präsenzstudium konzipiert und in 15 Modulen aufgebaut, die jeweils zwei oder vier Semesterwochenstunden umfassen. Ein Auslandssemester kann in Zusammenarbeit mit dem International Office an der Hochschule integriert werden. Ein Teilzeitstudium ist auf Antrag möglich.

Im ersten und zweiten Fachsemester werden einige Inhalte aus dem Bachelorstudium Soziale Arbeit (u.a. klinische Sozialarbeit, Diagnostik, Recht, Organisationskompetenzen, Versorgungsforschung, psychiatrisches Wissen) in Fallarbeit, Hospitationen und praktischen Projekten vertieft, das Wissen über sozialtherapeutische Behandlungselemente und Methoden aufgebaut und in ausgewählten Zielgruppen angewendet.
 

Des Weiteren werden die Kompetenzen der Studierenden in der empirischen Forschungsmethodik erweitert und vertieft, so dass die Studierenden im dritten Fachsemester eine empirische Untersuchung für ihre Masterthesis planen, durchführen und auswerten.
 

Aus dem Wahlpflichtangebot „  Arbeitsfelder der therapeutischen Sozialen Arbeit“  suchen sich die Studierenden im zweiten und dritten Fachsemester zwei Vertiefungen aus, in der die verschiedenen Inhalte des Studiums auf eine bestimmte Zielgruppe ("Psychotherapie von Kindern, Jugendlichen und Familien", "Aktuelle Perspektiven therapeutischer Sozialer Arbeit", "Rehabilitative Soziale Arbeit und Soziotherapie" und "Sozialtherapie in der Suchthilfe") bezogen und angewendet werden.


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

« zurück: Kurzprofil

weiter: Karriere »

Master of Arts Therapeutische Soziale Arbeit an der Hochschule Nordhausen: Karriere

Die Absolventinnen und Absolventen des Masterstudiums der Therapeutischen Sozialen Arbeit arbeiten in ambulanten, teilstationären und stationären Einrichtungen der Rehabilitation, der Psychiatrie, des Gesundheitswesens in öffentlicher oder privater Trägerschaft, der Sucht, Kinder-, Jugend- und Familienhilfe. Hier werden bei deutlich zunehmender Nachfrage und erheblich steigender gesundheitsökonomischer Bedeutung bestimmter Erkrankungen Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter mit umfangreichen diagnostischen, teilhabeorientierten und organisationsbezogenen Kenntnissen, mit spezifischen Methodenkompetenzen und therapeutischen Qualitäten gesucht.
 

Nach dem Masterabschluss kann eine Ausbildung zur/zum Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapeutin/zum Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten (vorbehaltlich der Entscheidung der jeweiligen Landesprüfungsämter über die Zulassung zur Approbationsprüfung) erfolgen. Im Studium werden auch erste Qualifikationen für die Soziotherapie nach § 37a SGB V erworben und eine Weiterbildung zur Sucht-/Sozialtherapie kann danach absolviert werden.


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

« zurück: Inhalte

weiter: Zulassung »

Master of Arts Therapeutische Soziale Arbeit an der Hochschule Nordhausen: Zulassung

  • Bachelorabschluss der Fachrichtungen "Soziale Arbeit", "Sozialpädagogik", "Sozialmanagement" oder "Heilpädagogik" einer staatlichen oder staatlich anerkannten Hochschule
     
  • Bachelorgesamtnote besser als 1,8 oder ECTS-Grade "B" oder Nachweis der Zugehörigkeit zu den besten 35% der Absolventen/-innen eines ersten berufsqualifizierenden Studiums an einer Hochschule mit 210 ECTS-Credits
     
  • bei einem der oben genannten Bachelorabschlüsse mit 180 ECTS-Credits kann eine Zulassung unter der Auflage erfolgen, die fehlenden 30 ECTS-Credits nachzuholen

Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

« zurück: Karriere

weiter: Impressionen »

Therapeutische Soziale Arbeit - Impressionen zum Masterstudium



Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

« zurück: Zulassung

weiter: Masterstudiengänge »

Hochschule

Hochschule Nordhausen


Studienort:Nordhausen Weinberghof 4
99734 Nordhausen
Deutschland
Thüringen
T  +49 3631 420 - 0
E  info@hs-nordhausen.de

« zurück: Masterstudiengänge

Fakten zum Master

Studienort

Nordhausen

Fachrichtung

Sozial- und Verhaltenswissenschaften

Abschluss

Master of Arts

Unterrichtssprache

Deutsch

Semesterbeitrag

125 EUR

Bewerbungsschluss

anfragen

Studienform

Vollzeit

3 Semester Studienzeit

Kosten EU: keine Studiengebühren

Kosten Nicht-EU: keine Studiengebühren

VIELLEICHT AUCH INTERESSANT?

Fakten zum Master

Studienort

Nordhausen

Fachrichtung

Sozial- und Verhaltenswissenschaften

Abschluss

Master of Arts

Unterrichtssprache

Deutsch

Semesterbeitrag

125 EUR

Bewerbungsschluss

anfragen

Studienform

Vollzeit

3 Semester Studienzeit

Kosten EU: keine Studiengebühren

Kosten Nicht-EU: keine Studiengebühren

Weitere Portale zur Studien- und Karriereplanung

MBA Lounge  -  Ihr Portal für MBA, EMBA und Weiterbildungs-Master  -  www.mba-lounge.de

Studienscout NL  -  Studium in den Niederlanden  -  www.studienscout-nl.de

PRAKTIKUM UND THESIS  -  Dein Einstieg in die Berufspraxis  -  www.praktikum-und-thesis.de

BACHELOR AND MORE  -  Finde dein Bachelor-Studium!  -  www.bachelor-and-more.de

INTERNATIONALE MASTER AND MORE PORTALE

www.master-and-more.at - www.master-and-more.eu

Verstanden

Mit der Nutzung dieser Website erklärt sich der Nutzer damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.