DAS MASTERPORTAL DEUTSCHLANDS
    Politikwissenschaft
  • Kurzprofil
  • Studiumsverlauf
  • Karriere
  • Zulassung
  • Impressionen
  • Masterstudiengänge
  • Bewerbungsprozess
  • Kontakt

Master Politikwissenschaft | Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg - FAU

Der Erlanger Masterstudiengang Politikwissenschaft beginnt immer im Wintersemester und bietet seinen Studierenden eine forschungsnahe akademische Ausbildung, die die ganze Breite des Faches abdeckt: „Politische Philosophie, Politische Theorie und Ideengeschichte“, „Analyse und Vergleich politischer Systeme“, „Das politische System der Bundesrepublik Deutschland“, „Internationale Beziehungen“. Als Besonderheiten enthält er darüber hinaus Angebote in den Bereichen „Politik in Außereuropäischen Regionen“ (Naher Osten, Südostasien, Regionenforschung), „Menschenrechte und Menschenrechtspolitik“ sowie „Internationale Politische Ökonomie“. Eine fundierte Ausbildung in sozialwissenschaftlicher Methodenlehre sowie die Möglichkeit, wissenschaftstheoretische Fragen zu vertiefen, sorgen dafür, dass die Absolventen des Studiengangs nicht nur wichtige Kompetenzen für den außerakademischen Stellenmarkt besitzen, sondern zugleich zu methodisch anspruchsvollem wissenschaftlichen Arbeiten in der Politikwissenschaft befähigt werden.
 

Eine außerordentlich günstige Betreuungsrelation ermöglicht ein intensives Studieren, das von engem Kontakt und einer ausgeprägten Kommunikationskultur zwischen Studierenden und Lehrenden getragen ist. Ein Teil der Lehrveranstaltungen wird in englischer Sprache angeboten.


Internationale Austausch- und Kooperationsprogramme (u.a. mit renommierten Universitäten in Ägypten, Finnland, Frankreich, Italien, Israel, Polen, Schweden, Türkei, Ungarn, USA) ermöglichen den Studierenden, ein Auslandssemester in den Studiengang zu integrieren. Innerhalb des Masterstudiengangs besteht die Möglichkeit, individuelle Schwerpunktbildungen in bis zu drei der politikwissenschaftlichen Teilbereiche vorzunehmen. Nach erfolgreichem Abschluss des Studiums wird der Hochschulgrad „Master of Arts“ (M.A.) verliehen.

 

Studiengangsbetreuung
Dr. Thorsten Winkelmann
Tel: 09131-85-25918
Email: Thorsten.winkelmann@fau.de


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

weiter: Studiumsverlauf »

Master Politikwissenschaft | Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg - FAU: Studiumsverlauf

Der MA-Studiengang Politikwissenschaft umfasst 4 Semester und 120 ECTS, verteilt auf:

  • Fachstudium Politikwissenschaft in sechs Wahlpflichtmodulen - 60 ECTS
  • Je ein Pflichtmodul in der Methodenlehre und in Internationaler Politischer Ökonomie - 20 ECTS
  • Freies Ergänzungsstudium - 10 ECTS
  • Masterarbeit (Qualifikationsmodul) - 30 ECTS

 

Die fachwissenschaftliche Lehre erfolgt in Form von politikwissenschaftlichen Wahlpflichtmodulen, die je nach Thematik zum Teil in englischer Sprache abgehalten werden. Diese Module, die thematisch von Studienjahr zu Studienjahr variieren, sind zum einen den klassischen Teilbereichen der Politikwissenschaft „Analyse und Vergleich politischer Systeme“, „Internationale Beziehungen“ (Modul Pol IB) sowie „Politische Philosophie; Theorie und Ideengeschichte“ (Modul Pol PPT) zugeordnet. Zum anderen decken sie darüber hinaus als Erlanger Alleinstellungsmerkmale die Spezialgebiete „Menschenrechte/ Menschenrechtspolitik“ (Modul Pol MR), „Politik in Außereuropäischen Regionen“ (Modul Pol AER) und - als Pflichtmodul - „Internationale Politische Ökonomie“ (Modul Pol OEK) ab.
 

Jedes Modul umfasst Lehrveranstaltungen im Umfang von mindestens 2 und höchstens 4 SWS, besteht aus mehreren aufeinander bezogenen Veranstaltungen bzw. Studienleistungen (Masterseminare/Oberseminare und/oder Vorlesungen und/oder Mentorat) und soll in der Regel in einem Semester angeboten und studiert werden. Ein Modul umfasst 10 ECTS. Näheres ist den Modulbeschreibungen in der Anlage zu entnehmen.


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

« zurück: Kurzprofil

weiter: Karriere »

Master Politikwissenschaft | Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg - FAU: Karriere

Politik, Verwaltung, NGOs, Universitäten und Forschungseinrichtungen, Medien


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

« zurück: Studiumsverlauf

weiter: Zulassung »

Master Politikwissenschaft | Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg - FAU: Zulassung

Zum MA-Studiengang „Politikwissenschaft” werden Studierende zugelassen, die im erfolgreich absolvierten „Zweifach-BA-Studium“ mit Politikwissenschaft als Erst- oder Zweitfach mindestens die Gesamtnote „gut“ (2,50 oder besser) erreicht haben. Dies gilt auch für Bewerberinnen und Bewerber von anderen Universitäten, die dort einen BA-Abschluss im bzw. mit dem Fach Politikwissenschaft erworben haben, wobei in der Regel der Erwerb von mindestens 70 ECTS in diesem Fach vorausgesetzt wird. Als weitere Zulassungsvoraussetzung für alle Bewerberinnen und Bewerber gilt der Nachweis von Englischkenntnissen auf dem Niveau von C 1 des Europäischen Referenzrahmens (nachgewiesen i. d. R. durch „UNICERT III“ oder TOEFL iBT). Auf begründeten Antrag kann Englisch durch den Nachweis von gleichwertigen Kenntnissen in einer anderen wissenschaftsrelevanten Sprache ersetzt werden. Wer diesen Nachweis vor Aufnahme des Studiums noch nicht führen kann, kann unter der auflösenden Bedingung zugelassen werden, dass der entsprechende Nachweis spätestens mit Beginn des dritten Fachsemesters erbracht wird.


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

« zurück: Karriere

weiter: Impressionen »

Politikwissenschaft - Impressionen zum Masterstudium


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

« zurück: Zulassung

weiter: Masterstudiengänge »

Übersicht der Masterstudiengänge - Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg - FAU

 Arbeitsmarkt und Personal
 Economics
 Ethik der Textkulturen
 Finance, Auditing, Controlling, Taxation (FACT)
 Gerontologie
 Gesundheitsmanagement und Gesundheitsökonomie
 Health and Medical Management (MHMM)
 Imperien und Transkontinentale Räume
 Integrated Immunology
 Integrated Life Sciences: Biology, Biomathematics, Biophysics
 International Business Studies
 International Information Systems
 Kunstgeschichte
 Linguistik
 Literaturstudien - intermedial und interkulturell
 Management
 Marketing
 Materialwissenschaft und Werkstofftechnik
 Nanotechnologie
 North American Studies: Culture and Literature
 Organisations- und Personalentwicklung
 Philosophie
 Politikwissenschaft
 Sozialökonomik
 Wirtschaftspädagogik
 Zell- und Molekularbiologie
    Advanced Materials and Processes
    Advanced Optical Technologies
    Antike Sprachen und Kulturen
    Archäologische Wissenschaften
    Berufspädagogik Technik
    Buchwissenschaft
    Business Management MBA
    Chemical Engineering - Nachhaltige Chemische Technologien
    Chemie- und Bioingenieurwesen
    Chemistry
    Communications and Multimedia Engineering
    Computational Engineering
    Development Economics and International Studies
    Elektrotechnik-Elektronik-Informationstechnik
    Energietechnik
    English Studies
    Erziehungswissenschaftlich-Empirische Bildungsforschung
    Geographie: Kulturgeographie
    Geographie: Physische Geographie
    Geowissenschaften
    Germanistik
    Geschichte
    Health Business Administration (MHBA)
    Human Rights
    Informatik
    Informations- und Kommunikationstechnik
    Internationales Projektmanagement im Großanlagenbau
    Komparatistische Romanistik
    Lehramtsbezogener Masterstudiengang Gymnasium
    Lexikographie
    Life Science Engineering
    Marketing Management (MMM)
    Maschinenbau
    Material Physics
    Mathematik
    Mechatronik
    Medical Process Management
    Medien, Ethik, Religion
    Medizintechnik
    Mittelalter- und Renaissance-Studien
    Mittellatein und Neulatein
    Molecular Science
    Molekulare Medizin
    Multimedia-Didaktik
    Nahoststudien (Middle Eastern Studies)
    North American Studies
    Pädagogik
    Physical Activity and Health
    Physics
    Populär- und Medienkultur Japans
    Psychologie
    Rechtswissenschaften
    Sinologie
    Soziologie
    Technomathematik
    The Americas/Las Américas
    Theater- und Medienwissenschaft
    Theaterpädagogik
    Wirtschaftsingenieurwesen
    Wirtschaftsmathematik



Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

« zurück: Impressionen

weiter: Bewerbungsprozess »

Master Politikwissenschaft | Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg - FAU: Bewerbungsprozess

Bewerbungen für den Masterstudiengang Politikwissenschaft erfolgen auf der Basis des Nachweises von mindestens 140 ECTS aus dem BA-Studiengang im ersten Schritt online über campo. Bitte beachten Sie, dass die Bewerbung erst dann vollständig ist, wenn Sie im zweiten Schritt die erforderlichen Dokumente im Original beim Masterbüro eingereicht haben.


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

« zurück: Masterstudiengänge

weiter: Kontakt »

Fakten zum Master

Studienort

Erlangen

Fachrichtung

Sozial- und Verhaltenswissenschaften

Abschluss

Master of Arts

Unterrichtssprache

Deutsch

Semesterbeitrag

118 EUR

Bewerbungsschluss

anfragen

Studienform

Vollzeit

4 Semester Studienzeit

Kosten EU: keine Studiengebühren

Kosten Nicht-EU: keine Angaben

VIELLEICHT AUCH INTERESSANT?

Fakten zum Master

Studienort

Erlangen

Fachrichtung

Sozial- und Verhaltenswissenschaften

Abschluss

Master of Arts

Unterrichtssprache

Deutsch

Semesterbeitrag

118 EUR

Bewerbungsschluss

anfragen

Studienform

Vollzeit

4 Semester Studienzeit

Kosten EU: keine Studiengebühren

Kosten Nicht-EU: keine Angaben

Weitere Portale zur Studien- und Karriereplanung

MBA Lounge  -  Ihr Portal für MBA, EMBA und Weiterbildungs-Master  -  www.mba-lounge.de

Studienscout NL  -  Studium in den Niederlanden  -  www.studienscout-nl.de

PRAKTIKUM UND THESIS  -  Dein Einstieg in die Berufspraxis  -  www.praktikum-und-thesis.de

BACHELOR AND MORE  -  Finde dein Bachelor-Studium!  -  www.bachelor-and-more.de

INTERNATIONALE MASTER AND MORE PORTALE

www.master-and-more.at - www.master-and-more.eu

Verstanden

Mit der Nutzung dieser Website erklärt sich der Nutzer damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.