DAS MASTERPORTAL DEUTSCHLANDS
Studiengebühren in Deutschland
Die Studiengebühren in Deutschland unterscheiden sich!

Studiengebühren in Deutschland

Die Erhebung oder Nicht-Erhebung von Studiengebühren ist in Deutschland schon seit Langem ein kontroverses Thema. Wie viel darf Bildung kosten und wer soll das zahlen? Die Geschichte der Studiengebühren reicht schon einige Zeit zurück und wird ständig neu diskutiert. Seit einer Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts im Januar 2005 dürfen Studiengebühren sogar ab dem ersten Semester des Studiums erhoben werden, bis zu dem Zeitpunkt durften nur Langzeitstudierende, Gasthörer und Masterstudenten beziehungsweise  Teilnehmer von Aufbau-Studiengängen zur Kasse gebeten werden. Nun lag es in der Hand der einzelnen Bundesländer, ob und wenn ja für wen sie Studiengebühren erheben. Zum jetzigen Zeitpunkt haben alle Bundesländer die Studiengebühren für alle Studenten wieder abgeschafft, wobei es hier vereinzelt noch Ausnahmen gibt, beispielsweise für Langzeitstudenten.

Semesterbeiträge in Deutschland

Semesterbeiträge liegen weiterhin in der Hand der jeweiligen Institutionen. Diese Beiträge sind aber in der Regel nicht so teuer. Die meisten Beiträge liegen so zwischen 40€ und 260€, mit Abweichungen nach oben und unten. Der Preis richtet sich meist danach, was der Beitrag beinhaltet: Wenn zum Beispiel ein Semesterticket mit drin ist, wird der Beitrag teurer. Wie teuer, richtet sich dann auch wieder nach dem Standort. So ist ein Ticket in Berlin teurer als in einer kleineren Stadt. Auf dieser Seite findet ihr eine Übersicht über aktuelle Semesterbeiträge von deutschen Hochschulen und Universitäten.

Vorsicht: Dies gilt nur für staatliche Hochschulen und Universitäten!

Private Institutionen haben ihre ganz eigenen Regeln! Mit durchschnittlich 520€ monatlich ist das Studium an einer privaten Hochschule deutlich teurer als an einer staatlichen Einrichtung. Natürlich unterscheidet sich das Angebot an einer privaten Hochschule von dem einer staatlichen, Unterschiede sind unter anderem in der persönlichen Betreuung zu finden. Nichtsdestotrotz sollte man sich genau informieren und sich gut überlegen, ob man in der Lage ist diese Studiengebühren zu zahlen.

Vergleich der deutschen Bundesländer

Nun noch einmal zu den Studiengebühren in den einzelnen Bundesländern. Auf den folgenden Seiten findet ihr Informationen nicht nur zum Studium allgemein im jeweiligen Bundesland, sondern auch wie es dort um die Studiengebühren steht.



Weitere Portale zur Studien- und Karriereplanung

MBA Lounge  -  Ihr Portal für MBA, EMBA und Weiterbildungs-Master  -  www.mba-lounge.de

Studienscout NL  -  Studium in den Niederlanden  -  www.studienscout-nl.de

PRAKTIKUM UND THESIS  -  Dein Einstieg in die Berufspraxis  -  www.praktikum-und-thesis.de

BACHELOR AND MORE  -  Finde dein Bachelor-Studium!  -  www.bachelor-and-more.de

INTERNATIONALE MASTER AND MORE PORTALE

www.master-and-more.at - www.master-and-more.eu

MASTER AND MORE NEWSLETTER
Verstanden

Mit der Nutzung dieser Website erklärt sich der Nutzer damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.