DAS MASTERPORTAL DEUTSCHLANDS

Stipendien im Auslandsmaster

Förderung durch Stipendien ist auch um Ausland möglich!

Auch wenn du darüber nachdenkst, ein Masterstudium komplett oder teilweise im Ausland zu absolvieren, bieten sich dir zahlreiche Stipendien-Möglichkeiten. Zu den Voraussetzungen zählen, neben förderstellenabhängigen Eigenschaften, meist auch der Nachweis eines TOEFL- oder speziellen Fachtests. Falls du deine Masterarbeit in einem ausländischen Unternehmen schreiben möchtest, gibt es ebenfalls die Möglichkeit, dies mithilfe eines Stipendiums zu finanzieren.

Die Gründe für deinen Auslandsaufenthalt müssen jedoch aussagekräftig und verständlich sein. Für ein Auslandsstipendium solltest du im Idealfall nicht nur gute Noten mitbringen, sondern auch den Vorstellungen und Voraussetzungen der jeweiligen Förderstelle entsprechen. Um für ein Stipendium im Ausland in Frage zu kommen, solltest du dich bei der entsprechenden Organisation, Institution oder Hochschule bewerben. Abhängig vom Stipendium können dir die Studiengebühren, Reisekosten, Lebenshaltungskosten oder ein Praktikum im Ausland finanziert werden. Je nachdem, was du also im Ausland im Zuge deines Masters machen möchtest, solltest du dich über die passende Förderstelle informieren.

Einen Überblick der bekanntesten Förderungsstellen und Institutionen, die Stipendien im und für das Ausland vergeben, gibt es ebenfalls auch hier beim Stipendienlotsen.

Für Deutsche und Ausländer gleichermaßen vergibt MAWISTA ein jährliches Stipendium. Die Vermittleragentur für Auslandskrankenversicherungen fördert mit diesem ungewöhnlichen Programm "Paradiesvögel" unter den Studenten.

Reisestipendien bei ausländischen Masterstudiengängen

Reisestipendien sind dazu gedacht, die Stipendiaten bei der Finanzierung ihrer Fahrtkosten zu ihrem Studienort im Ausland zu unterstützen beziehungsweise für Fahrten in die Heimat. Die Bewerbung lohnt sich besonders, da viele Studenten die Höhe der finanziellen Unterstützung unterschätzen und sich erst gar nicht bewerben.

Bewerben können sich alle Interessenten, die bereits einen Bachelor in Deutschland gemacht haben und nun ihren Master im Ausland absolvieren wollen. Die meisten Stipendien wurden dabei in den letzten Jahren vom DAAD vergeben.

Das europäische Ausland mit einem Reisestipendium erkunden

Die Schwarzkopf Stiftung vergibt Reisestipendien, um jungen Menschen Gelegenheit zu geben, europäische Nachbarländer durch eine Studienreise zu erkunden und sich mit aktuellen politischen und kulturellen Entwicklungen in Europa auseinanderzusetzen.

Dabei können sich Schülerinnen und Schüler sowie Studenten und Studentinnen im Alter von 17 bis 26 Jahren für ein klassisches Reisestipendium der Schwarzkopf-Stiftung oder für ein Reisestipendium in Kooperation mit der Deutschen Bahn bewerben. Der Reisekostenzuschuss liegt bei den Stipendien zwischen 399€ und 550€. Die Reisen sollten minimal drei Wochen in Anspruch nehmen und maximal sechs Wochen andauern.



Weitere Portale zur Studien- und Karriereplanung

MBA Lounge  -  Ihr Portal für MBA, EMBA und Weiterbildungs-Master  -  www.mba-lounge.de

Studienscout NL  -  Studium in den Niederlanden  -  www.studienscout-nl.de

PRAKTIKUM UND THESIS  -  Dein Einstieg in die Berufspraxis  -  www.praktikum-und-thesis.de

BACHELOR AND MORE  -  Finde dein Bachelor-Studium!  -  www.bachelor-and-more.de

INTERNATIONALE MASTER AND MORE PORTALE

www.master-and-more.at - www.master-and-more.eu

Verstanden

Mit der Nutzung dieser Website erklärt sich der Nutzer damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.