DAS MASTERPORTAL DEUTSCHLANDS

Masterstudiengang Regionalmanagement am HSWT-Campus in Triesdorf

Regionalentwicklung braucht professionelles Management

Wie lassen sich Lebensqualität und Standortattraktivität einer Region verbessern? Wie lässt sich überhaupt Dynamik in Regionen entwickeln? Wie gelingt es, Stadt und Land über Wertschöpfungskreisläufe enger zu verknüpfen? Wie können Regionen ihre Potentiale besser nutzen und ihre Entwicklung nachhaltiger gestalten?

Regionen gewinnen in der EU als Aktionsebene zwischen Kommunen und Ländern immer stärker an Bedeutung. Regionale Initiativen zeigen, dass die Bevölkerung sich intensiver um ihre eigenen Arbeits- und Lebensverhältnisse auf regionaler Ebene kümmern will. Die eigenständige Entwicklung von Regionen ist als politisches Ziel auf allen Ebenen etabliert. In der Kombination mit einem professionellen Management lassen sich Entwicklungspotenziale viel stärker in Wert setzen als ohne regionale Koordination und Steuerung. Inzwischen greifen nahezu alle Landkreise auf Leistungen eines Regionalmanagements zurück.

Regionale Entwicklungen analysieren und individuelle Konzepte gestalten

Das Aufgabenfeld des Regionalmanagers ist ausgesprochen vielfältig: Analyse von Stärken und Schwächen einer Region, Moderation von Leitbildprozessen, Planung und Umsetzung von Projekten, Fundraising und Aufbau von Partnerschaften. Erfolgreiche Regionalmanager handeln querschnittsorientiert und arbeiten vernetzt. Sie besitzen methodische sowie kommunikative Kompetenzen und können diese im Team umsetzen.

Einige der wenigen Qualifizierungsmöglichkeiten für Regionalmanager bietet die Hochschule Weihenstephan-Triesdorf. Der interdisziplinäre Masterstudiengang "Regionalmanagement" richtet sich an Hochschulabsolventen mit Interesse an solchen regionalen Fragestellungen. Interne und externe Dozent/innen, als auch erfolgreiche "Praktiker/innen" vermitteln im Studiengang Soft-Skills, methodische und regionalökonomische Kompetenzen mit starkem Anwendungsbezug. Nach drei Semestern schließt du mit dem Master ab.

Am Montag, 15. April 2019 kannst du dich im Rahmen des Studieninfotages ausführlich über den Studiengang informieren und den Standort Triesdorf kennen lernen. Auch ein Quereinstieg zum Sommersemester 2019 ist nach Prüfung der Voraussetzungen möglich (Anmeldung und nähere Informationen auf der Seite www.mba-regionalmanagement.de und www.hswt.de/studium/bewerbung.html).

Studieren in Triesdorf an der HSWT: grün - innovativ - praxisnah

Ansprechpartner:
Studienberatung (Campus Triesdorf): 09826/654-108 oder Mitarbeiter in Ref. 4

Studiengangsleitung: Prof. Dr. Manfred Geißendörfer, 09826/654-245
Studiengangsassistenz: Stefan Gagstetter 09826/654-307



Weitere Portale zur Studien- und Karriereplanung

MBA Lounge  -  Ihr Portal für MBA, EMBA und Weiterbildungs-Master  -  www.mba-lounge.de

Studienscout NL  -  Studium in den Niederlanden  -  www.studienscout-nl.de

PRAKTIKUM UND THESIS  -  Dein Einstieg in die Berufspraxis  -  www.praktikum-und-thesis.de

BACHELOR AND MORE  -  Finde dein Bachelor-Studium!  -  www.bachelor-and-more.de

INTERNATIONALE MASTER AND MORE PORTALE

www.master-and-more.at - www.master-and-more.eu

MASTER AND MORE NEWSLETTER
Verstanden

Mit der Nutzung dieser Website erklärt sich der Nutzer damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.