News-detail
Finde deinen Master!

Internationale Karriere in den Life Sciences

Maren Grün hat ihren naturwissenschaftlichen Bachelor in Berlin gemacht. Den Master absolvierte sie in der Schweiz. Das hat ihr die Türen für eine internationale Karriere in den Life Sciences geöffnet.
 
Warum hast du dich für ein Masterstudium im Ausland entschieden?
Nach dem Bachelorstudium war mir klar, dass ich unbedingt neue Eindrücke sammeln möchte. Die ZHAW in Zürich wurde mir von Bekannten empfohlen und das Masterprogramm überzeugte mich. Seit meinem Abschluss im Januar 2019 arbeite ich genau auf meiner Spezialisierung im Bereich Zellkultur.
 
Was machst du heute beruflich?
Ich bin Field Applications Specialist bei Thermo Fisher Scientific Schweiz und für die technisch-wissenschaftliche Beratung unserer Kunden im Bereich Zellkultur zuständig. Mein Job ist sehr international. Ich bin regelmässig auf Geschäftsreisen innerhalb von EMEA.
 
War es dein Plan, nach dem Studium in der Schweiz zu arbeiten?
Ich hatte es vielleicht im Hinterkopf. Diese Stelle ermöglicht mir, in der Schweiz zu leben und zu arbeiten und gleichzeitig viel von der Welt zu sehen. Es gibt hier viele Jobs in der Chemie- und Pharmabranche – und das Studium öffnet Türen. Die ZHAW ist überdurchschnittlich gut vernetzt mit der Industrie.
 
In welcher Form konntest du während dem Studium bereits Kontakte zur Industrie knüpfen?
Wir hatten Gastlektoren von verschiedensten Firmen. Auch für Praxisarbeiten wie das Erstellen eines Business-Plans bekamen wir Industriepartner zur Seite gestellt. Das gab einen guten Einblick in die lokale Branche.
 
Wie verlief dein Start in der Schweiz?
Ich habe ziemlich schnell ein Zimmer über die Plattform der ZHAW gefunden. Von anderen habe ich gehört, dass es teilweise sehr schwierig ist. Ich fand den Start aber nicht schwieriger als in einer fremden Stadt in Deutschland.
 
Was kostet ein Studium in der Schweiz?
Definitiv mehr als in Deutschland (lacht). Aber ich habe den Mehrwert gesehen. Die Studiengebühren sind etwa viermal so hoch, die Wohn- und Lebensmittelkosten vielleicht 30 Prozent höher.

Wie hast du dich aus der Ferne genauer über das Studium informiert?
Die Website gibt eine gute Übersicht. Ich bin zudem zu einer Infoveranstaltung in die Schweiz gereist, weil ich einen persönlichen Eindruck gewinnen wollte.

https://www.zhaw.ch/de/lsfm/studium/master-of-science-in-life-sciences/



Weitere Portale zur Studien- und Karriereplanung

MBA Lounge  -  Ihr Portal für MBA, EMBA und Weiterbildungs-Master  -  www.mba-lounge.de

Studienscout NL  -  Studium in den Niederlanden  -  www.studienscout-nl.de

PRAKTIKUM UND THESIS  -  Dein Einstieg in die Berufspraxis  -  www.praktikum-und-thesis.de

BACHELOR AND MORE  -  Finde dein Bachelor-Studium!  -  www.bachelor-and-more.de

INTERNATIONALE MASTER AND MORE PORTALE

www.master-and-more.at - www.master-and-more.eu

Verstanden

Mit der Nutzung dieser Website erklärt sich der Nutzer damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.