DAS MASTERPORTAL DEUTSCHLANDS
web_Industrielle Biotechnologie.jpg
Industrielle Biotechnologie - Infos zum Master
web_Logo HBC-UUlm.jpg

Infos und Links


Studiengang

Industrielle Biotechnologie


Hochschule

HBC Hochschule Biberach


Kontakt zur Studienberatung
Mehr Infos zur Hochschule
Social Media:

    Industrielle Biotechnologie
  • Die Kooperation
  • Der Studiengang
  • Karriere
  • Bewerbung
  • Impressionen
  • Masterstudiengänge
  • Ansprechpartner
  • Kontakt

Industrielle Biotechnologie an der Hochschule Biberach und der Universität Ulm: Die Kooperation

Universität und Hochschule

sind verschieden – und dennoch verbinden die Hochschule Biberach (HBC) und die Universität Ulm (UUlm) viele Gemeinsamkeiten:

 

  • Beide Einrichtungen legen großen Wert auf den persönlichen Kontakt zu ihren Studierenden und auf eine individuelle Studienfachberatung.
     
  • HBC und UUlm bieten bewährte Begleitprogramme in der Lernunterstützung: den Studierenden stehen zahlreiche Wahlfächer zur Verfügung und es bieten sich vielerlei Möglichkeiten zur interdisziplinären Zusammenarbeit in Lehre und Forschung durch fächer-, fakultäts- und hochschulübergreifende Projekte.
     
  • Beide Einrichtungen wurden bereits mehrfach in bundesweiten Rankings ausgezeichnet. So erhielt die UUlm u.a. den Titel „beste junge Universität Deutschlands“ im THE Ranking
     
  • Im kooperativen Promotionskolleg bilden HBC und UUlm gemeinsam Doktoranden aus; aktiv fördern beide Hochschulen den wissenschaftlichen Nachwuchs.
     
  • Die UUlm betreibt eine international anerkannte Spitzenforschung zu aktuellen Themen mit einem klaren Forschungsprofil. Auch im Einwerben von Drittmitteln ist sie äußerst erfolgreich.
     
  • Die HBC hat sich in den vergangenen zehn Jahren in der anwendungsorientierten Forschung einen Namen gemacht.

Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

weiter: Der Studiengang »

Industrielle Biotechnologie an der Hochschule Biberach und der Universität Ulm: Der Studiengang

Die Hochschule Biberach bietet in Kooperation mit der Universität Ulm den interdisziplinär ausgerichteten Master-Studiengang Industrielle Biotechnologie (IBT) an. Dieser vertieft naturwissenschaftliche Kenntnisse und ingenieurwissenschaftliche Prinzipien, angewendet auf biologische und chemische Systeme. Ergänzend zu den Vorlesungen beinhaltet der Studiengang umfangreiche Laborpraktika, spannende Exkursionen, bioinformatische Kurse sowie individuelle Projektarbeiten. Somit erhalten die Studierenden profunde Kompetenzen und Fertigkeiten mit praxisnaher Anwendung, orientiert an den Anforderungen der Forschung und Entwicklung in der Industrie. Zudem berechtigt dieser Master of Science zur anschließenden Promotion.


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

« zurück: Die Kooperation

weiter: Karriere »

Industrielle Biotechnologie an der Hochschule Biberach und der Universität Ulm: Karriere

Zu den wichtigsten Technologien des 21. Jahrhunderts zählt neben der Digitalisierung auch die Biotechnologie. Im Bereich Life Science entwickelt oder transferiert die Industrielle Biotechnologie Prozesse zur Herstellung hochwertiger Produkte. Diese reichen bereits heute von Enzymen zur stereoselektiven chemischen Synthese bis hin zur medizinischen Rekonstruktion einfacher Organe (engl.: Tissue Engineering). Die Verfahrenstransfers zur effizienten industriellen Anwendung sind planungsintensiv und technisch höchst anspruchsvoll. Absolventen der Industriellen Biotechnologie stehen mit ihrem breit gefächerten Profil aus interdisziplinären Kenntnissen in Chemie, Biologie und Verfahrenstechnik Bereiche der Forschung und Entwicklung sowohl an Universitäten als auch in den folgenden Industriezweigen offen:
 

  • Chemische Industrie (Feinchemikalien)
  • Pharma (Qualitätssicherung, Produktion)
  • Lebensmittelherstellung (Vitamine, Bier, Käse)
  • Apparate und Anlagenbau (Auslegung, Planung)
  • Unternehmen in der Umwelt- und Entsorgungstechnik (Wasseraufbereitung)
  • Behörden (Gewerbeaufsicht, Kriminalistik)
  • Ingenieurbüros (Beratung)
  • Forschungs- und Untersuchungslabors (Laborarbeiten)
  • Zweckverbände

Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

« zurück: Der Studiengang

weiter: Bewerbung »

Industrielle Biotechnologie an der Hochschule Biberach und der Universität Ulm: Bewerbung

Für die Zulassung zum Master-Studiengang IBT sind umfassende Kenntnisse der Naturwissenschaften, ein Bewusstsein für die Wirtschaftlichkeit industrieller/großtechnischer Prozesse sowie ein Bachelorabschluss in IBT oder in Studiengängen mit grundlegend gleichem Inhalt z.B. Biologie, Biochemie, Biotechnologie, Bioverfahrenstechnik, Bioprozesstechnik oder Biomedizin erforderlich. Das Studium beginnt jedes Wintersemester (Oktober) und Sommersemester (März). Einzuhalten ist der Bewerbungsschluss am 15. Mai für das Wintersemester und am 15. November für das Sommersemester.

 

Bewerbungsschluss:
15. Mai (Wintersemester)
15. November (Sommersemester)


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

« zurück: Karriere

weiter: Impressionen »

Industrielle Biotechnologie - Impressionen zum Masterstudium


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

« zurück: Bewerbung

weiter: Masterstudiengänge »

Industrielle Biotechnologie an der Hochschule Biberach und der Universität Ulm: Ansprechpartner

Prof. Dr. Sybille Ebert
Hochschule Biberach
Hubertus-Liebrechtstr. 35
88400 Biberach
Fon: +49(0)7351-582 -433
Email: ebert@hochschule-bc.de


Dr. Lena John
Universität Ulm
Albert-Einstein-Allee 11
89081 Ulm
Tel.: +49 731 50-22384
lena.john@uni-ulm.de


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

« zurück: Masterstudiengänge

weiter: Kontakt »

Hochschule

HBC Hochschule Biberach


Studienorte: HBC Hochschule Biberach Karlstraße 11
88400 Biberach
Deutschland
Baden-Württemberg
T   +49 7351 582 433
E   ebert@hochschule-bc.de

Universität Ulm Albert-Einstein-Allee 11
89081 Ulm
Deutschland
Baden-Württemberg
T   +49 (0) 731 50 22 38 4
E   lena.john@uni-ulm.de

« zurück: Ansprechpartner

Fakten zum Master

Studienorte

Biberach, Ulm

Fachrichtung

Mathematik und Naturwissenschaften

Abschluss

Master of Science

Unterrichtssprache

Deutsch, Englisch

Semesterbeitrag

165 EUR

Bewerbungsschluss

anfragen

Studienform

Vollzeit

4 Semester Studienzeit

Kosten EU: keine Studiengebühren

Kosten Nicht-EU: keine Angaben

VIELLEICHT AUCH INTERESSANT?

Fakten zum Master

Studienorte

Biberach, Ulm

Fachrichtung

Mathematik und Naturwissenschaften

Abschluss

Master of Science

Unterrichtssprache

Deutsch, Englisch

Semesterbeitrag

165 EUR

Bewerbungsschluss

anfragen

Studienform

Vollzeit

4 Semester Studienzeit

Kosten EU: keine Studiengebühren

Kosten Nicht-EU: keine Angaben

Weitere Portale zur Studien- und Karriereplanung

MBA Lounge  -  Ihr Portal für MBA, EMBA und Weiterbildungs-Master  -  www.mba-lounge.de

Studienscout NL  -  Studium in den Niederlanden  -  www.studienscout-nl.de

PRAKTIKUM UND THESIS  -  Dein Einstieg in die Berufspraxis  -  www.praktikum-und-thesis.de

BACHELOR AND MORE  -  Finde dein Bachelor-Studium!  -  www.bachelor-and-more.de

INTERNATIONALE MASTER AND MORE PORTALE

www.master-and-more.at - www.master-and-more.eu

MASTER AND MORE NEWSLETTER
Verstanden

Mit der Nutzung dieser Website erklärt sich der Nutzer damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.