DAS MASTERPORTAL DEUTSCHLANDS
Master Sportmanagement
Master Sportmanagement - Führungs- und Organisationsaufgaben in der Sportbranche.

Master Sportmanagement - Infos zum Masterstudium

direkt zur Übersicht der Masterstudiengänge in Sportmanagement

Ein Master in Sportmanagement? Und was macht man danach…

Ein Master in Sportmanagement bereitet dich auf Führungspositionen im Bereich Sport und Gesundheit vor. Im weitesten Sinne kombinierst du dein sportliches Know-How mit Management-und Organisationsaufgaben. Somit kennst du Trends innerhalb der Sportbranche und kennst dich gegebenenfalls mit der Vermarktung von Sport in unterschiedlichster Weise aus.

Mit diesen Fähigkeiten kannst du unter anderem in den unten aufgelisteten Arbeitsfeldern arbeiten:

  • Sportvermarktung und Sporttourismus
  • Proficlubs und Sportvereinen
  • Fitness- und Gesundheitseinrichtungen
  • Management bei Sportartikelherstellern
  • Marketing bei Sportevents

Aufbau des Masterstudiums Sportmanagement

Eine der Voraussetzungen, um mit dem Masterstudium Sportmanagement beginnen zu können, ist ein zuvor abgeschlossenes Bachelorstudium in einem verwandten Fachbereich. Einige der Masterstudiengänge richten sich direkt an Personen, die bereits in Managementfunktionen in Sportorganisationen oder in sportbezogenen Unternehmen tätig sind. Deshalb kann der Studiengang häufig berufsbegleitend belegt werden. In der Regel dauert das Masterstudium Sportmanagement vier Semester. Normalerweise schreibst du deine Masterarbeit im vierten Semester und schließt damit dein Studium ab. 

Im Masterstudiengang Sportmanagement setzt du dich mit betriebswirtschaftlichen Themenfeldern und Kernfächern wie Marketing, Rechnungswesen, Finanzierung oder auch Personalwesen intensiv auseinander. Der Fokus liegt darauf, all diese Themeninhalte auf die relevanten Bereiche des Sportmanagements anzuwenden. 

Weiterhin hast du oft die Möglichkeit, zwischen verschiedenen Studienschwerpunkten zu wählen. So kannst du dich beispielsweise für die Bereiche Sportökonomie, Management von Sportorganisation, Sportrecht oder Risikomanagement entscheiden. Somit bist du in der Lage beispielsweise im Vorstand eines Sportvereins Personalfragen sinnvoll und effektiv zu lösen. Oder als Chef einer Sportartikelfirma kennst du die aktuellen Trends und kannst somit perfekt auf den Markt reagieren. Mit einem Master in Sportmanagement wäre es aber auch denkbar, wichtige Sportevents zu organisieren und dabei sowohl Profi- als auch Hobbysportler mit einzubeziehen. Wie du siehst, hast du viele potentielle Karriere Möglichkeiten nach Abschluss deines Studiums.

Mehr Karriereinfos für den Bereich Sportmanagement

Der Masterstudiengang Sportmanagement wird an folgenden Hochschulen angeboten:

MASTERSTUDIENGANG HOCHSCHULE
Motorsport-Management MBA
zfh – Zentrum für Fernstudiengänge im Hochschulverbund
Sportbusiness Management
IST-Hochschule für Management
Global Sports Management
accadis Hochschule Bad Homburg
Sportmarketing
Hochschule Macromedia
MBA Sportmanagement
Hochschule Koblenz, RheinAhrCampus | MBA-Programm
Sport-Management MBA
zfh – Zentrum für Fernstudiengänge im Hochschulverbund
International Football Management
accadis Hochschule Bad Homburg
Master Sports Business and Communication
Munich Business School
Sports and Event Management
University of Southern Denmark (SDU)
MBA Sport- und Eventmanagement
Donau-Universität Krems
Internationales Sportmarketing (MBA)
Bodensee Campus
MSc in Sports Industry Management
emlyon business school
MBA Sportmanagement
IST-Hochschule für Management
MBA-Fernstudienprogramm MBA
zfh – Zentrum für Fernstudiengänge im Hochschulverbund
Sportmanagement
WINGS-FERNSTUDIUM
MBA Internationales Sportmarketing
Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen
Sportbeleid en sportmanagement
Utrecht University
International Sport Management
Northumbria University
Gesundheitstourismus und Freizeitmanagement
FH JOANNEUM
Sport- und Eventmanagement
FH JOANNEUM
International Sport Management (Amsterdam)
Northumbria University
Sporttechnologie
Universität Bayreuth
MBA Sportmanagement
Universität Bayreuth
Sportwissenschaft "Organisationsentwicklung und Management"
Universität Bielefeld
Sportmanagement
Hochschule für angewandtes Management
Sport Management
Deutsche Sporthochschule (DSHS) Köln
Betriebswirtschaft und Kultur-, Freizeit-, und Sportmanagement
Hochschule Heilbronn
Sportmanagement
Universität Leipzig
Sportökonomie
Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement
MBA Sportmanagement
FH Schmalkalden - Zentrum für Weiterbildung
International Sport and Event Management
University of Applied Sciences Europe
Sportmanagement
TU Darmstadt
Sporttourismus und Erholungsmanagement
Deutsche Sporthochschule (DSHS) Köln
Sportwissenschaft
Universität Konstanz
MBA Sports Management
EU Business School
Fitnessökonomie
Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement
MBA Leadership and Sports Management
VfB Stuttgart Akademie
Sportmanagement
Hochschule Koblenz, RheinAhrCampus
Sport, Medien- und Kommunikationsforschung
Deutsche Sporthochschule (DSHS) Köln
MBA Sportmanagement
Friedrich-Schiller-Universität Jena
... ...


Weitere Portale zur Studien- und Karriereplanung

MBA Lounge  -  Ihr Portal für MBA, EMBA und Weiterbildungs-Master  -  www.mba-lounge.de

Studienscout NL  -  Studium in den Niederlanden  -  www.studienscout-nl.de

PRAKTIKUM UND THESIS  -  Dein Einstieg in die Berufspraxis  -  www.praktikum-und-thesis.de

BACHELOR AND MORE  -  Finde dein Bachelor-Studium!  -  www.bachelor-and-more.de

INTERNATIONALE MASTER AND MORE PORTALE

www.master-and-more.at - www.master-and-more.eu

MASTER AND MORE NEWSLETTER
Verstanden

Mit der Nutzung dieser Website erklärt sich der Nutzer damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.