Finde deinen Master!

Master Public Administration – Infos zum Masterstudium

direkt zur Übersicht der Masterstudiengänge in Public Administration

Studieninhalte im Master Public Administration

Der Master Public Administration zielt auf die Modernisierung der ursprünglichen Verwaltungstätigkeiten ab. Im Rahmen einer stetigen Integration der Sektoren und der Entstehung von supranationalen Instituten, wie beispielsweise der Europäischen Kommission, erheben sich notwendige Erneuerungen in der öffentlichen Verwaltung.  Die Verwaltungswissenschaft konzentriert sich heute insbesondere auf die Kooperation der Sektoren öffentliche Verwaltung, Politik und Wirtschaft. Das Studium ist somit interdisziplinär aufgebaut.

Der Master Public Administration ist für dich als Studienabsolvent eines Wirtschafts-, Rechts- oder Politikwissenschaftsstudiums oder als Berufserfahrener in einer verwaltenden Tätigkeit geeignet.

Als Student orientierst du dich oftmals auf internationaler Ebene. Beispielsweise beschäftigst du dich mit europäischem Verwaltungsmanagement, wobei du insbesondere die Tätigkeitsfelder und Abstimmungsverfahren europäischer Institutionen untersuchst. Häufig beinhaltet der Master Public Administration auch Auslandspraktika oder mehrtägige Workshops in unterschiedlichen Instituten. Diese Erfahrungen ermöglichen dir, verschiedene Institutionen und Verwaltungsstrategien praxisnah zu erleben und das Gelernte direkt anzuwenden. Im Studiengang ist es üblich, bestimmte Fachbereiche entsprechend deinen eigenen Interessen zu wählen, beispielsweise wirtschaftliches oder politisches Management.

Neben deinem fachlichen Wissen entwickelst du auch deine persönlichen Kompetenzen weiter. Teamorientierte Projektarbeit wird zum Beispiel zu deinem beruflichen Alltag in der Verwaltungswissenschaft gehören. So lernst du im Master Public Administration auch, wie du erfolgreich und zielorientiert verhandelst.

Studiendauer und Zulassungsbedingungen im Master Public Administration

Die Regelstudienzeit im Studium beträgt je nach Universität und Spezifikation zwei bis drei Jahre. Die allgemeine Zulassungsbedingung ist ein abgeschlossenes Hochschulstudium, idealerweise in Rechts-, Politik- oder Wirtschaftswissenschaften. Häufig, jedoch abhängig von der Universität, werden mindestens zwei Jahre Berufserfahrung und gute Englischkenntnisse verlangt. Der Master Public Administration wird teilweise auch berufsbegleitend und als Fernstudium angeboten.

Mit dem Master in den Beruf einsteigen

Da der Master die Schnittstelle zwischen Wirtschaft, Politik und öffentlicher Verwaltung darstellt, kannst du auch in diesen Bereichen Arbeit finden. Beispielsweise könntest du eine Anstellung im Europäischen Parlament, in Lobbyorganisationen oder Politikberatungsagenturen beziehungsweise internationalen Organisationen und Verwaltungen finden. Je nach Spezialisierung können die Arbeitsfelder auch von der oben genannten Liste abweichen.

Der Master Public Administration wird an folgenden Hochschulen angeboten:

MASTERSTUDIENGANGHOCHSCHULE
Finance: Duisenberg Honours Track Quantitative Risk Management
Vrije Universiteit Amsterdam
Taxation (LL.M.)
FOM Hochschule für Oekonomie & Management
Executive Master of Public Administration
Hertie School
Law and Economics
Utrecht University
Economic Policy
Utrecht University
Public Management (M.A.) Vollzeit / berufsbegleitend
Hochschule Harz - Hochschule für angewandte Wissenschaften
Research in Public Administration and Organisational Science
Utrecht University
Staatswissenschaften
Universität Erfurt
Social Policy and Public Health
Utrecht University
MBA Public Administration
Hochschule Koblenz, RheinAhrCampus | MBA-Programm
Public International Law
Utrecht University
Public Policy
Universität Erfurt
MBA Public Management
Universität der Bundeswehr München
Politik-, Verwaltungswissenschaft und Internationale Beziehungen
Zeppelin Universität gemeinnützige GmbH
Master of Arts Public Administration
Technische Akademie Wuppertal TAW
Wettbewerbs- und Regulierungsrecht (LL.M.)
Universität Mannheim
Responsible Leadership und Business Governance
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Bestuur en beleid
Utrecht University
Publiek management
Utrecht University
Bestuur en beleid voor professionals
Utrecht University
National and International Administration and Policy
Universität Potsdam
Master of Public Management
Universität Potsdam
Public Governance
Steinbeis-Hochschule Berlin
Wissenschaftsmanagement
Deutsche Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer
Planung und Partizipation
Universität Stuttgart
MBA Public Affairs & Leadership
Quadriga Hochschule Berlin
Recht für die öffentliche Verwaltung
Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin
Nonprofit-Management und Public Governance (MaNGo)
Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin (HTW)
Business Development - Public Management
SBA Management School
BWL (Public and Non-Profit Management)
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Public Management
Universität Potsdam
Öffentliches Recht und Management
Hochschule Schmalkalden
Recht, Öffentliches
Universität Trier
MBA Public Management
Steinbeis-Transferinstitut Public Management
Nonprofit-Management und Public Governance
Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin
Public Management
Hochschule für öffentliche Verwaltung Kehl
Europäisches Verwaltungsmanagement
Hochschule für öffentliche Verwaltung Kehl
Politikmanagement, Public Policy und öffentl. Verwaltung
Universität Duisburg-Essen
Master of Public Administration
UNIKIMS
Rechstwissenschaft (Magisteraufbaustudium)
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
......

MASTER MESSEN



MASTER MESSEN

Weitere Portale zur Studien- und Karriereplanung

MBA Lounge  -  Ihr Portal für MBA, EMBA und Weiterbildungs-Master  -  www.mba-lounge.de

Studienscout NL  -  Studium in den Niederlanden  -  www.studienscout-nl.de

PRAKTIKUM UND THESIS  -  Dein Einstieg in die Berufspraxis  -  www.praktikum-und-thesis.de

BACHELOR AND MORE  -  Finde dein Bachelor-Studium!  -  www.bachelor-and-more.de

INTERNATIONALE MASTER AND MORE PORTALE

www.master-and-more.at - www.master-and-more.eu

Verstanden

Mit der Nutzung dieser Website erklärt sich der Nutzer damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.