DAS MASTERPORTAL DEUTSCHLANDS
Master Erziehungswissenschaften
Master Erziehungswissenschaften: Inhalte, Aufbau und Perspektiven nach dem Studium

Master Erziehungswissenschaft - Infos zum Masterstudium

Inhalte im Masterstudium Erziehungswissenschaft

Die Erziehungswissenschaften beschäftigen sich mit den Themen Bildung und Erziehung und werden auch häufig unter dem Namen Pädagogik angeboten. Es ist ein interdisziplinäres Fach, das heißt, es setzt sich aus verschiedenen Fächern zusammen und lässt sich in mindestens ebenso viele Fachbereiche wieder unterteilen. Die Erziehungswissenschaft wird von Anthropologie, Psychologie, Ökonomie, Soziologie, Kommunikation und Biologie beeinflusst. Hierbei werden nicht nur frühere Theorien erforscht und untersucht, sondern auch neue entwickelt und getestet. Beispielsweise beschäftigen sich Erziehungswissenschaftler damit, welche Medien für welche Form der Bildung oder für welches Alter passend sind oder wie verschiedenen sozialen Gruppen Kompetenzen und Regeln beigebracht werden können. Didaktik spielt ebenfalls eine sehr wichtige Rolle: Wie vermittelt man Lernstoff? Ebenso wird viel statistisch gearbeitet, das heißt, es werden Studien durchgeführt, um alte Theorien zu beweisen oder neue zu testen. In jedem Fall ist dies ein Fachbereich, der viel Potential zur Weiterentwicklung bietet.

Fachbereiche, auf die man sich spezialisieren kann, sind zum Beispiel:

  • Erwachsenenbildung
  • Bildungsökonomie
  • Kulturpädagogik
  • Heilpädagogik
  • Lernberatung

Hier ist es sehr wichtig, dass du dich rechtzeitig bei deiner Wunschhochschule informierst, welche Spezialisierungen dort angeboten werden.

Aufbau und Zulassung zum Master Erziehungswissenschaft

Die meisten Hochschulen und Universitäten fordern ein bereits abgeschlossenes Bachelorstudium aus den Bereichen Pädagogik, Soziologie, Gesellschafts- oder Geisteswissenschaften. Ob zusätzlich noch andere Voraussetzungen gelten, hängt von der jeweiligen Hochschule ab – informiere dich also gut, was bei deiner Wunschhochschule gefordert wird.

In der Regel dauert der Master Erziehungswissenschaft bis zu vier Semester und schließt mit dem akademischen Titel Master of Arts ab. Das Studium gliedert sich in theoretische und praktische Phasen, die dir die Möglichkeit geben sollen, das Gelernte direkt in die Praxis umzusetzen. Dies kann in Form von Projektarbeiten geschehen. Manche Hochschulen bieten sogar ganze Praktika während des Studiums an.

Und nach dem Master Erziehungswissenschaft?

Die meisten Absolventen eines pädagogischen oder erziehungswissenschaftlichen Studiums finden eine Anstellung in Bildungseinrichtungen, wie zum Beispiel Schulen oder Volkshochschulen. Aber auch in Einrichtungen für Kinder und Jugendlichen oder bei staatlichen Organisationen besteht Bedarf für ausgebildete Experten auf diesem Bereich.

Mehr Karriereinfo für den Bereich Erziehungswissenschaft

An diesen Fachhochschulen und Universitäten kannst du den Master Erziehungswissenschaft belegen:

MASTERSTUDIENGANG HOCHSCHULE
Clinical Child, Family and Education Studies
Utrecht University
Erziehungswissenschaft - Innovation und Management im Bildungswesen
Universität Erfurt
Soziale Arbeit (maps) M.A.
zfh – Zentrum für Fernstudiengänge im Hochschulverbund
Gesundheitsbildung und -pädagogik (berufsbegleitend)
Europäische Fachhochschule Rhein/Erft GmbH Fachbereich Gesundheit
Geragogik
Pädagogische Hochschule Karlsruhe
Pädagogik & Digitales Lernen (M.A.) (ab WS2019)
FOM Hochschule für Oekonomie & Management
Wirtschaftspädagogik
Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg - FAU
Spiel- und Medienpädagogik
Ernst-Abbe-Hochschule Jena
Sonder- und Integrationspädagogik
Universität Erfurt
Bildung - Kultur - Anthropologie
Friedrich-Schiller-Universität Jena
Weiterbildung und Personalentwicklung
Friedrich-Schiller-Universität Jena
Erziehungswissenschaftlich-Empirische Bildungsforschung
Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg - FAU
Bildungswissenschaft, insbesondere interkulturelle, Medien- und Erwachsenenbildung
Universität der Bundeswehr München
Biodiversität und Umweltbildung
Pädagogische Hochschule Karlsruhe
Mentoring
Pädagogische Hochschule Niederösterreich
Lehramtsbezogener Masterstudiengang Gymnasium
Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg - FAU
Nederlandse taal en cultuur: educatie en communicatie
Utrecht University
Franse taal en cultuur: educatie en communicatie
Utrecht University
Duitse taal en cultuur: educatie en communicatie
Utrecht University
Technikpädagogik
Universität Stuttgart
Technische Biologie
Universität Stuttgart
Lehramt an Haupt- und Realschulen
Leuphana Universität Lüneburg
Lehramt an Berufskollegs - Master of Education (LABG 2009)
Fachhochschule Münster
Geschiedenis: educatie en communicatie
Utrecht University
Science Education and Communication
Utrecht University
Developmental Psychopathology in Education and Child Studies (Research)
Leiden University
Educational Sciences: Learning in Interaction
Utrecht University
Maatschappelijke opvoedingsvraagstukken
Utrecht University
Astronomy and Education
Leiden University
Educational Sciences
Utrecht University
Primarstufe
Pädagogische Hochschule Niederösterreich
Bio-Pharmaceutical Sciences and Education
Leiden University
Physics and Education
Leiden University
Onderwijswetenschappen
Utrecht University
Life Science and Education
Leiden University
Education
Northumbria University
Islamische Religionspädagogik
Universität Wien
Biomedical Sciences Education
Leiden University
Lehramt an Berufskollegs (Master of Education)
Fachhochschule Münster
Transdisziplinäre Frühförderung
Hochschule Nordhausen
... ...


Weitere Portale zur Studien- und Karriereplanung

MBA Lounge  -  Ihr Portal für MBA, EMBA und Weiterbildungs-Master  -  www.mba-lounge.de

Studienscout NL  -  Studium in den Niederlanden  -  www.studienscout-nl.de

PRAKTIKUM UND THESIS  -  Dein Einstieg in die Berufspraxis  -  www.praktikum-und-thesis.de

BACHELOR AND MORE  -  Finde dein Bachelor-Studium!  -  www.bachelor-and-more.de

INTERNATIONALE MASTER AND MORE PORTALE

www.master-and-more.at - www.master-and-more.eu

MASTER AND MORE NEWSLETTER
Verstanden

Mit der Nutzung dieser Website erklärt sich der Nutzer damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.