Finde deinen Master!

Master Berufspädagogik - Infos zum Masterstudium

Allgemeines zum Masterstudium Berufspädagogik

In den Erziehungswissenschaften und Lehramtsstudiengängen gibt es eine Vielzahl von Spezifikationen, die größtenteils von der Zielgruppe abhängen. Das Angebot der Bildung und Weiterbildung ist groß, so dass Lehrkräfte viele unterschiedliche Kompetenzen aufweisen müssen.

Im Masterstudium Berufspädagogik vertiefst du deine sozialen und kommunikativen Fähigkeiten. Dabei beschäftigst du dich in besonderem Maße mit Themen wie Sozialisierung und Konfliktlösung. Auch dein fachliches Wissen, das du in deinem Berufsleben vermitteln sollst, wird stetig ausgebaut. Damit du deine Kenntnisse auch im Rahmen des Studiums praktisch anwenden und erproben kannst, beinhaltet der Master Berufspädagogik häufig ein mehrwöchiges Praktikum.

Darüber hinaus kannst du an vielen Hochschulen besonderes Augenmerk auf deine Zusatzqualifikationen legen. Zur Persönlichkeitsbildung kannst du daher beispielsweise Fächer wie Philosophiegeschichte oder künstlerische Fähigkeiten belegen, um somit didaktische Fähigkeiten zu erweitern und eventuelle neue Fähigkeiten zu entdecken. Die Belegung von ergänzenden Wahlfächern ist daher in der Regel fester Bestandteil des Studienplans.

Studiendauer und Zulassung

Der Masterstudiengang Berufspädagogik dauert in der Regel zwei Jahre und schließt oftmals mit dem Titel Master of Arts ab.

Für die Zulassung benötigst du ein abgeschlossenes Erststudium in einer relevanten Fachrichtung für ein entsprechendes Fachgebiet. Der Nachweis deiner Kompetenzen und die zusätzlichen Zugangsvoraussetzungen können sich je nach Hochschule unterschiedlich gestalten. Aus diesem Grund ist es ratsam, sich individuell an der jeweiligen Universität zu informieren.

Berufsperspektiven mit dem Master Berufspädagogik

Mit einem abgeschlossenen Masterstudium in Berufspädagogik qualifizierst du dich für Stellen in betrieblichen Bildungsstätten, Einrichtungen der Erwachsenenbildung und auch für Beratungs- und Entwicklungsaufgaben in der betrieblichen Bildung.

Den Masterstudiengang Berufspädagogik kannst du studieren in:

MASTERSTUDIENGANGHOCHSCHULE
Master of Education Lehramt – Berufsbildende Schulen (MEd.)
Universität Erfurt
Pädagogik & Digitales Lernen (M.A.)
FOM Hochschule für Oekonomie & Management
Berufsbegleitender Master Berufliche Bildung im Gesundheitswesen - Fachrichtungen Pflege und Rettungswesen (M.A.)
Wilhelm Löhe Hochschule für angewandte Wissenschaften
Geragogik
Pädagogische Hochschule Karlsruhe
Bildungs, Berufs- und Karriereberatung
Donau-Universität Krems
Berufspädagogik Technik
Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg - FAU
Lehramt an Berufskollegs (Master of Education)
FH Münster
Pedagogical Sciences
Radboud University
Lehramt an Berufskollegs - Master of Education (LABG 2009)
FH Münster
Lehramt an berufsbildenden Schulen - Fachrichtung Wirtschaftswissenschaft
Leuphana Universität Lüneburg
Lehramt an berufsbildenden Schulen - Fachrichtung Sozialpädagogik
Leuphana Universität Lüneburg
Berufliche und betriebliche Bildung
Justus-Liebig-Universität Gießen
Biologie (Lehramt)
Universität zu Köln
Lehramt an beruflichen Schulen - Berufliche Bildung, Fachrichtung Bautechnik
Technische Universität München
Betriebliche Berufspädagogik/Erwachsenenbildung
Hochschule für Kunst (HFK) Alfter
Health Professions Education
Charité – Universitätsmedizin Berlin
Höheres Lehramt an beruflichen Schulen
Pädagogische Hochschule Freiburg
Politik (Lehramt)
Universität zu Köln
Förderschwerpunkt Hören und Kommunikation
Universität zu Köln
Lehramt an beruflichen Schulen - Berufliche Bildung, Fachrichtung Agrarwirtschaft
Technische Universität München
Lehramt an beruflichen Schulen
Universität Flensburg
Berufliche Bildung (MEd)
Hamburger Institut für Berufliche Bildung
Berufspädagogik Pflege und Therapie
Fachhochschule Bielefeld
Berufspädagogik für Gesundheitsberufe
BTU Cottbus-Senftenberg
Berufliche Bildung Medientechnik/Wirtschaft
Pädagogische Hochschule Freiburg
Höheres Lehramt an beruflichen Schulen
Pädagogische Hochschule Weingarten
Förderschwerpunkt Lernen
Universität zu Köln
Lehramt an beruflichen Schulen - Berufliche Bildung, Fachrichtung Metalltechnik
Technische Universität München
Berufliche Bildung/ Ingenieurwissenschaften
Pädagogische Hochschule Ludwigsburg
Lehrer/innen Pflege und Gesundheit
Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen
Lehramt an beruflichen Schulen - Berufliche Bildung, Fachrichtung Ernährungs- und Hauswirtschaftswissenschaft
Technische Universität München
Förderschwerpunkt Soziale und emotionale Entwicklung
Universität zu Köln
Pädagogik für Pflege- und Gesundheitsberufe
Hochschule Fulda, University of Applied Sciences
Religionslehre, katholische
Universität zu Köln
Vocational Education and Personnel Capacity Building
Technische Universität Dresden
Lehramt an berufsbildenden Schulen für technische Fachrichtungen
Leibniz Universität Hannover
Chemie (Lehramt)
Universität zu Köln
Bildungswissenschaften: Bildung in globalen Technisierungsprozessen
TU Darmstadt
Physik (Lehramt)
Universität zu Köln
Berufliche Bildung Mechatronik
Hochschule Offenburg
......


Weitere Portale zur Studien- und Karriereplanung

MBA Lounge  -  Ihr Portal für MBA, EMBA und Weiterbildungs-Master  -  www.mba-lounge.de

Studienscout NL  -  Studium in den Niederlanden  -  www.studienscout-nl.de

PRAKTIKUM UND THESIS  -  Dein Einstieg in die Berufspraxis  -  www.praktikum-und-thesis.de

BACHELOR AND MORE  -  Finde dein Bachelor-Studium!  -  www.bachelor-and-more.de

INTERNATIONALE MASTER AND MORE PORTALE

www.master-and-more.at - www.master-and-more.eu

Verstanden

Mit der Nutzung dieser Website erklärt sich der Nutzer damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.