DAS MASTERPORTAL DEUTSCHLANDS

Karriere als Erziehungswissenschaftler/ innen

Erziehungswissenschaftler und ihre Ausbildung

Als Erziehungswissenschaftler hast du im Normalfall ein Grund- und Hauptstudium durchschritten, in welchem verschiedene Fächer auf deinem Stundenplan stehen und du verschiedene Kompetenzen erlernst. Zum Beispiel belegst du Fächer wie Psychologie, Soziologie und pädagogische Handlungskompetenz im Grundstudium. Danach vertiefst du häufig das Gelernte und ergänzt dein Wissen zusätzlich. Daher stehen im Aufbaustudium oftmals auch Fächer wie Politikwissenschaften oder Philosophie auf dem Programm.

Weiterhin setzt du dich mit den Rechten eines Erziehungswissenschaftlers sowie mit Zielen von Erziehung auseinander. Weitere Aufgabenbereiche sind die Förderung von Zuwanderern, die Weiterbildung von Erwachsenen und die frühkindliche Bildung. Das Spektrum an Tätigkeiten ist also sehr breit. Meist arbeiten Erziehungswissenschaftler konzeptionell. Es werden Studien entwickelt, die dann in die Bildungspolitik einfließen. Hierbei arbeiten Erziehungswissenschaftler eng mit Psychologen oder auch Soziologen zusammen.

Karriere machen - aber wie und wo?

Du kannst an verschiedenen Forschungsinstituten Arbeit finden. Unter anderem führst du hier Studien zu einem bestimmten Thema durch. Die Konzeption von Erziehung und Bildung ist in diesem Fall oftmals Hauptbestandteil. Jobs findest du ansonsten in sozialen Einrichtungen oder an Schulen. Außerdem kannst du in der Personalabteilung verschiedener Unternehmen arbeiten. Auch im Bereich Human Factors, der sich mit der Interaktion von Mensch und Gerät beschäftigt, kannst du tätig werden. Hier spielt nämlich die Lernfähigkeit und Psyche des Menschen eine entscheidende Rolle. Aus dem gleichen Grund kannst du auch in der Unternehmenskommunikation oder Werbung arbeiten.

Voraussetzungen für einen Job als Erziehungswissenschaftler

Für einen Job als Erziehungswissenschaftler solltest du ein Studium in Erziehungswissenschaften, Psychologie oder einem ähnlichen Studiengang absolviert haben. Je nachdem in welchem Bereich du arbeiten möchtest, solltest du entsprechende Wahlfächer belegen. Zusätzlich ist Interesse an politischen und sozialen Entwicklungen wichtig, damit du diese beurteilen kannst. Eine analytische und wissenschaftliche Arbeitsweise zu beherrschen ist in diesem Berufsfeld genauso essentiell wie der Spaß an der Arbeit im Team.

An diesen Fachhochschulen und Universitäten kannst du den Master Erziehungswissenschaft belegen:

MASTERSTUDIENGANGHOCHSCHULE
Sonder- und Integrationspädagogik
Universität Erfurt
Spiel- und Medienpädagogik
Ernst-Abbe-Hochschule Jena
Gesundheitsbildung und -pädagogik (berufsbegleitend)
Europäische Fachhochschule Rhein/Erft GmbH Fachbereich Gesundheit
Wirtschaftspädagogik
Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg - FAU
Erziehungswissenschaft - Innovation und Management im Bildungswesen
Universität Erfurt
Soziale Arbeit (maps) M.A.
zfh – Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund
Geragogik
Pädagogische Hochschule Karlsruhe
Clinical Child, Family and Education Studies
Utrecht University
Pädagogik & Digitales Lernen (M.A.) (ab WS2019)
FOM Hochschule für Oekonomie & Management
Klassenlehrer*in an Waldorfschulen
Seminar für Waldorfpädagogik Hamburg
Fachlehrer*in für Musik an Waldorfschulen
Seminar für Waldorfpädagogik Hamburg
Bildung - Kultur - Anthropologie
Friedrich-Schiller-Universität Jena
Oberstufenlehrer*in/Fachlehrer*in an Waldorfschulen
Seminar für Waldorfpädagogik Hamburg
Weiterbildung und Personalentwicklung
Friedrich-Schiller-Universität Jena
Mentoring
Pädagogische Hochschule Niederösterreich
Bildungswissenschaft, insbesondere interkulturelle, Medien- und Erwachsenenbildung
Universität der Bundeswehr München
Educational Sciences
Utrecht University
Erziehungswissenschaft: Bildungstheorie und Gesellschaftsanalyse
Bergische Universität Wuppertal
Transdisziplinäre Frühförderung
Hochschule Nordhausen
Primarstufe (Inklusion PEA 1015)
Pädagogische Hochschule Niederösterreich
Lehramt an Berufskollegs (Master of Education)
Fachhochschule Münster
Engelse taal en cultuur: educatie en communicatie
Utrecht University
Biodiversität und Umweltbildung
Pädagogische Hochschule Karlsruhe
Lehramt an Berufskollegs - Master of Education (LABG 2009)
Fachhochschule Münster
Lehramt an berufsbildenden Schulen - Fachrichtung Wirtschaftswissenschaft
Leuphana Universität Lüneburg
Sekundarstufe/Berufsbildung (Inklusive Pädagogik)
Pädagogische Hochschule Niederösterreich
Lehramt an Grundschulen
Leuphana Universität Lüneburg
Technikpädagogik
Universität Stuttgart
Educational Sciences: Learning in Interaction
Utrecht University
Education
Northumbria University
Technische Biologie
Universität Stuttgart
Pädagogik
Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg - FAU
Master of Education
Northumbria University
Duitse taal en cultuur: educatie en communicatie
Utrecht University
Spaanse taal en cultuur: educatie en communicatie
Utrecht University
Lehramtsbezogener Masterstudiengang Gymnasium
Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg - FAU
Ethik für Schule und Beruf
Universität Wien
Coaching
Northumbria University
Lehramt an berufsbildenden Schulen - Fachrichtung Sozialpädagogik
Leuphana Universität Lüneburg
Bildungswissenschaft
Pädagogische Hochschule Karlsruhe
......


Weitere Portale zur Studien- und Karriereplanung

MBA Lounge  -  Ihr Portal für MBA, EMBA und Weiterbildungs-Master  -  www.mba-lounge.de

Studienscout NL  -  Studium in den Niederlanden  -  www.studienscout-nl.de

PRAKTIKUM UND THESIS  -  Dein Einstieg in die Berufspraxis  -  www.praktikum-und-thesis.de

BACHELOR AND MORE  -  Finde dein Bachelor-Studium!  -  www.bachelor-and-more.de

INTERNATIONALE MASTER AND MORE PORTALE

www.master-and-more.at - www.master-and-more.eu

Verstanden

Mit der Nutzung dieser Website erklärt sich der Nutzer damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.