DAS MASTERPORTAL DEUTSCHLANDS

Das Campusbarometer 2018

Die Studienzeit – der Lebensabschnitt voller Freiheiten und Erfahrungen… Oder doch nicht?  Damit diese Frage beantwortet werden kann und weitere Fakten des Studentenlebens an den Tag kommen, hat die Deutsche Bildung dieses Jahr wieder einen Campusbarometer zusammengestellt.

#Studi-Tipps #Studentenalltag #Berufseinstieg

Wer ist die Deutsche Bildung?

Die Deutsche Bildung hat es sich zum Auftrag gemacht, Studenten während des Studiums zu unterstützen. Der Hauptaspekt liegt hierbei auf der Studienfinanzierung. Mit dem eigenen, speziellem Studienfond kannst du beispielsweise deinen Bachelor, Master oder dein Auslandssemester finanzieren. Ein anderer Aspekt ist die Vermittlung von fachspezifischem Wissen und wichtigen Kompetenzen für dein Studium und die nachfolgende Arbeitswelt. Letzteres wird unteranderem durch das eigene Netzwerk für Unternehmen unterstützt. Ebenfalls bietet das Magazin der Deutschen Bildung wichtige Tipps zum Studium und Studienfond.

Was ist das Campusbarometer?

Das sogenannte Campusbarometer ist die Auswertung einer umfassenden Online-Umfrage unter Studentinnen und Studenten von 2018. Insgesamt wurden über 6 900 deutsche Studenten befragt. Durch die Informationen wird das studentische Meinungsbild ausführlich wiedergegeben, welches unter anderem die Themen Studienzufriedenheit, Studienfinanzierung und Auslandserfahrungen beinhaltet. Diesmal ist das Special „studentisches Wohnen“ mit inbegriffen.

Was sind wichtige Erkenntnisse?

Aus dem Barometer sind Erkenntnisse abzulesen, welche auch für dich wichtig sein können. Beispielsweise die unrealistische Regelstudienzeit. Mehr als die Hälfte der Studenten benötigt mehr Zeit, um das Studium abzuschließen. Dies könnte unter anderem daran liegen, dass 55 Prozent einen Nebenjob ausüben und die Hälfte Dieser, ihn nicht gut mit dem Studium vereinen können. Dadurch wird auch häufig auf die Hilfe der Eltern zurückgegriffen. Inzwischen dienen sie nicht nur als Finanzierungsquelle, sondern auch als begehrte Mitbewohner. Schließlich wohnt jeder sechste Student aus finanziellen Gründen bei seiner Familie. Die monetäre Knappheit hat ebenfalls Auswirkungen auf die Auslandserfahrung, da deswegen über die Hälfte der Studenten nicht über die Landesgrenze zum Studieren hinaus gelangen. Doch obwohl diese Gründe bestehen und sich die Studenten nur mittelmäßig von der Hochschule auf die Arbeitswelt vorbereitet fühlen, blicken Diese positiv in die berufliche Zukunft.

Empfehlung der Redaktion

Weitere Portale zur Studien- und Karriereplanung

MBA Lounge  -  Ihr Portal für MBA, EMBA und Weiterbildungs-Master  -  www.mba-lounge.de

Studienscout NL  -  Studium in den Niederlanden  -  www.studienscout-nl.de

PRAKTIKUM UND THESIS  -  Dein Einstieg in die Berufspraxis  -  www.praktikum-und-thesis.de

BACHELOR AND MORE  -  Finde dein Bachelor-Studium!  -  www.bachelor-and-more.de

INTERNATIONALE MASTER AND MORE PORTALE

www.master-and-more.at - www.master-and-more.eu