DAS MASTERPORTAL DEUTSCHLANDS
Tipps für die Recherche
Tipps für die Recherche: So findest du deinen Einstiegsjob

Tipps für die Jobrecherche

Mal eben einen neuen Job suchen? Leichter gesagt als getan. Die Recherche für eine neue Stelle sollte ausführlich sein und nicht zwischen Tür und Angel in Angriff genommen werden.

Die Vorarbeit

Wild drauf los suchen ist die eine Möglichkeit. Effizienter ist es aber, zunächst zu reflektieren. Denn wie soll ein Unternehmen sich für dich entscheiden, wenn du dir selbst nicht sicher bist, was du kannst und willst. Fragen nach den eigenen Fähigkeiten, den Stärken, den Schwächen und auch den Zielen müssen unbedingt vor der Bewerbung für dich persönlich deutlich sein. Nach der Selbstreflexion wird sich ein detailliertes Bewerberprofil abzeichnen.

3, 2, 1 … los

Jetzt kann die Recherche beginnen. Das gängigste Such-Tool ist sicherlich das Internet. Jobbörsen, Networking-Plattformen und die Unternehmenswebseiten sind wichtige Informationsquellen. Diverse Jobportale bieten ferner Suchagenten an, die dir, basierend auf einem eingangs angelegten Suchprofil, Jobs vorschlagen. Aber auch das Anlegen eines anonymen Bewerberprofils ist eine gern genutzte Möglichkeit, um Arbeitgeber auf sich aufmerksam zu machen.

Wer suchet, der findet

Hat man dann endlich etwas gefunden, gilt es, aufmerksam das Jobangebot zu lesen. Zahlreiche Anforderungen werden an den Bewerber gestellt. Sprach- und Software-Kenntnisse sind nur einige Kriterien. Man sollte sich bewusst sein, dass die Stellenausschreibung eine Optimalvorstellung seitens des Unternehmens ist. In der Regel, wird man diesem Profil nicht zu 100% entsprechen. Wenn man aber dem Großteil der Anforderungen entspricht, kann man eine Bewerbung auf jeden Fall in Betracht ziehen.

Informationen sammeln

Für eine erfolgreiche Bewerbung ist es wichtig, sich ausreichend über das Unternehmen zu informieren. Viele nutzen auch dafür das Internet als Ausgangspunkt. Im zweiten Schritt kannst du das Unternehmen telefonisch kontaktieren. So kann man das eigene Interesse zeigen, hat einen persönlichen Ansprechpartner, an den man die Bewerbung richten kann und weckt womöglich das Interesse seitens der Personalabteilung. Eine persönliche Kontaktaufnahme empfiehlt sich immer. Eine weitere Möglichkeit sind Networkingevents und Karrieremessen, um erste Kontakte zu knüpfen.

Fazit

Neben Selbstreflexion und Proaktivität ist bei der Jobrecherche wichtig, das Unternehmen sowie die Stelle genau einschätzen zu können. Denn im Endeffekt muss das Unternehmen auch zu dir persönlich passen.



Weitere Portale zur Studien- und Karriereplanung

MBA Lounge  -  Ihr Portal für MBA, EMBA und Weiterbildungs-Master  -  www.mba-lounge.de

Studienscout NL  -  Studium in den Niederlanden  -  www.studienscout-nl.de

PRAKTIKUM UND THESIS  -  Dein Einstieg in die Berufspraxis  -  www.praktikum-und-thesis.de

BACHELOR AND MORE  -  Finde dein Bachelor-Studium!  -  www.bachelor-and-more.de

INTERNATIONALE MASTER AND MORE PORTALE

www.master-and-more.at - www.master-and-more.ch - www.master-and-more.eu

E-GUIDE - ONLINE-MAGAZIN RUND UM'S STUDIUM

MASTER AND MORE - guide.master-and-more.de

BACHELOR AND MORE - guide.bachelor-and-more.de

MASTER AND MORE NEWSLETTER