DAS MASTERPORTAL DEUTSCHLANDS
web_Regenerative-Energiesysteme.jpg
Regenerative Energiesysteme & technisches Energiemanagement - Infos zum Master
web_Logo rechteckig.jpg

Infos und Links


Studiengang

Regenerative Energiesysteme & technisches Energiemanagement


Hochschule

Fachhochschule Wiener Neustadt Campus Wieselburg


Kontakt zur Studienberatung
Mehr Infos zur Hochschule
Social Media:

    Regenerative Energiesysteme & technisches Energiemanagement
  • Kurzprofil
  • Studiumsverlauf
  • Karriere
  • Zulassung
  • Masterstudiengänge
  • Besonderheiten
  • Organisation
  • Kontakt

Master Regenerative Energiesysteme & technisches Energiemanagement an der FH Wiener Neustadt Campus Wieselburg

Regenerative Energiesysteme & technisches Energiemanagement  ist ein berufsbegleitendes Masterprogramm der FH Wiener Neustadt am Campus in Wieselburg. Die Studenten erhalten eine ingenieurwissenschaftliche Ausbildung im Bereich der Energietechnik.

 

Dieses Masterstudium verknüpft das Fachwissen aus der Energietechnik mit Kompetenzen im wirtschaftlichen und sozialen Bereich. Diese Kombination sehen wir als Schlüssel zum Erfolg auf dem Weg in eine nachhaltige Energiezukunft. Wollen Sie diese aktiv mitgestalten? Dann studieren Sie regenerative Energiesysteme am Campus Wieselburg der FH Wiener Neustadt!

 

Unsere Absolventen begeistern Experten der Branche, weil sie einerseits mit den technischen Hintergründen vertraut sind und andererseits in der Lage sind, Sachverhalte wirtschaftlich und sozial zu bewerten. Sie stellen somit eine Schnittstellenpostition für den zukunftsträchtigen Energiesektor dar.

 

Im berufsbegleitenden, viersemestrigen Masterstudium mit einem Umfang von 120 ECTS erhalten unsere Studierenden am Bioenergie Standort Wieselburg durch Experten vom Campus und aus der Energiebranche eine erstklassige technische und wirtschaftliche Ausbildung.
    

 

 


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

weiter: Studiumsverlauf »

Master Regenerative Energiesysteme & technisches Energiemanagement an der FH Wiener Neustadt Campus Wieselburg: Inhalte

Das Studium baut auf folgenden Schwerpunktthemen auf:

 

ENERGIEWIRTSCHAFT


Neben fundierten Kenntnissen zu den aktuellen gesetzlichen Regelungen und der Funktionsweise bestehender Energiemärkte werden im Modul Energiewirtschaft neue innovative Energiemarkt- und Geschäftsmodelle aufgezeigt und diskutiert.

 

Auszug an Lehrveranstaltungen:

 

  • betriebliches Energiemanagement
  • Innovationsstrategie
  • Projektmanagement

ENERGIETECHNIK


Die Studierenden erhalten Einblick in aktuelle und zukunftsfähige Technologien zur Umwandlung erneuerbarer Ressourcen wie Biomasse, Solarenergie, Wind und Umgebungswärme. Im Mittelpunkt der Ausbildung steht dabei die Umsetzung solcher Anlagen im Rahmen von Anlagenprojektierungen.

 

Auszug an Lehrveranstaltungen:

 

  • Anlagentechnik und Projektierung
  • Energiespeicherung und -verteilung
  • Nachhaltige Mobilität

DIGITALISIERUNG


Das Modul vermittelt den Studierenden die notwendigen Grundlagen sowie Strategien, um Lösungen für technische, wirtschaftliche, organisatorische und regulatorische Herausforderungen der digitalen (Energie-)Zukunft entwickeln zu können.  

 

Auszug an Lehrveranstaltungen:

 

  • Einführung in die Industrie 4.0
  • Internet of Things
  • Smart Cities

POST CARBON SOCIETY
Die Lehrinhalte im Modul Post Carbon Society beschäftigen sich mit dem Zukunftsbild einer nachhaltigen, postfossilen Gesellschaft und den Strategien, diese innerhalb der nächsten 30 Jahre zu erreichen.

 

Auszug an Lehrveranstaltungen:

 

  • Energie- und Klimaschutzpolitik
  • Umweltökonomie
  • Kommunales Energiemanagement

 

 

 


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

« zurück: Kurzprofil

weiter: Karriere »

Master Regenerative Energiesysteme & technisches Energiemanagement an der FH Wiener Neustadt Campus Wieselburg: Karriere

Ein wesentlicher Grundgedanke im Studiengang ist, den Studierenden das Rüstzeug zu vermitteln, die Energiewende auch tatsächlich umzusetzen. An dieser praktischen Zielsetzung orientieren sich die Kompetenzen und das fachspezifische Wissen, das in der Lehre vermittelt wird. Um dies zu bewerkstelligen, wird auf die Kooperation mit Unternehmen geachtet, die diese Umsetzung in Angriff genommen haben und als Pioniere ihrer Branchen gelten.

 

Mit diesem Abschluss ergeben sich folgende Berufsfelder:

 

  • Wirtschafts-Ingenieurwesen regenerativer Energien
  • Technisches Produktmanagement regenerativer Energien
  • Projektmanagement im Energie-Anlagenbau
  • Betriebliches / kommunales Energiemanagement
  • Portfoliomanagement & Innovationsmanagement
  • Marketingmanagement für regenerative Energien
     

 

 


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

« zurück: Studiumsverlauf

weiter: Zulassung »

Master Regenerative Energiesysteme & technisches Energiemanagement an der FH Wiener Neustadt Campus Wieselburg: Zulassungsvoraussetzungen

Bachelorabschluss im Umfang von mind. 180 ECTS oder gleichwertiger postsekundärer Bildungsabschluss

Voraussetzungen sind: Mindestens 25 ECTS in naturwissenschaftlichen / technischen Fächern und 6 ECTS in englischer Sprache. Fehlende Voraussetzungen können am Campus Wieselburg in der Summer School nachgeholt werden.

ORGANISATIONSFORM

 

  • Berufsbegleitend (Fr und Sa + 1 Intensivwoche)

AUFNAHMEVERFAHREN

 

  • Bewerben Sie sich unter onlinebewerbung.amu.at
  • Alle Informationen zum Aufnahmeverfahren und das Anmeldeformular sind online unter www.amu.at/anmeldung abrufbar. Die  Aufnahmeprüfungen finden von November bis Juli statt

Fragen zur Anmeldung? Schicken Sie einfach eine E-Mail an: studieninfo@amu.at

 

 

 

 


 

 

 


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

« zurück: Karriere

weiter: Masterstudiengänge »

Besonderheiten des Studiums

Mit dem Praxis-Kompetenz-Konzept geht der Campus Wieselburg seit seiner Gründung im Jahr 1999 innovative Wege in Österreich. Daher ist auch dieses Masterstudium konsequent auf den Erwerb von Praxis-Kompetenz ausgerichtet. Die Studierenden setzen im Studium, in Projekten und Übungen, laufend ihr erlangtes Vorlesungswissen in die Praxis um.

 

  • Studium neben dem Beruf
  • Studium am modernen Nachhaltigkeits-Campus
  • Auseinandersetzung mit aktuellen Themen unserer Zeit
  • Zusammenarbeit mit Experten aus der Branche
  • Schnittstellen-Disziplinen am Campus
  • Umfangreiches Feedback für die Studenten
  • Praxiserfahrung durch reale Aufträge von Unternehmen
  • Exzellente zukunftsweisende Karriereaussichten
  • Unternehmensgründung am Campus möglich

 

 


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

« zurück: Masterstudiengänge

weiter: Organisation »

Zwei Master of Science in drei Jahren

Die Entwicklung von nachhaltigen Energiesystemen und ökologischen Produkten sind zukunftsweisende Themen, die sich gegenseitig ergänzen. Deshalb ermöglicht die Fachhochschule Wiener Neustadt am Campus Wieselburg, ein teilparalleles Studium der beiden Masterstudiengänge Regenerative Energiesysteme und techn. Energiemanagement und Eco-Design. Die Studien schließen mit einem Master of Science in Engineering bzw. Natural Sciences ab. Innerhalb von drei Jahren ist es so möglich zwei Abschlüsse zu erwerben. Das „Doppel-Studium“ kann sowohl mit dem Regenerative Energiesysteme als auch dem Eco Design Master begonnen werden.

 

Organisation des Studiums

Das Studium beginnt mit zwei Semestern eines der beiden Studiengänge. Im dritten Semester treten zeitliche Überschneidungen bei Lehrveranstaltungen auf. Damit der Aufwand des Studiums im Rahmen bleibt, werden Empfehlungen in Hinblick auf die Teilnahme an Lehrveranstaltungen ausgesprochen. Für Lehrveranstaltungen, die auf Grund von zeitlichen Überschneidungen nicht besucht werden können, stehen entweder Unterlagen für das Selbststudium oder  E-Learning Tools (WebEx) zur Verfügung. Darüber hinaus werden auch Lehrveranstaltungen, sofern sie inhaltlich deckungsgleich sind, zwischen den Masterstudiengängen gegenseitig anerkannt.

 

 

 

 


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

« zurück: Besonderheiten

weiter: Kontakt »

Hochschule

Fachhochschule Wiener Neustadt Campus Wieselburg


Studienorte: FH Wiener Neustadt Campus Wieselburg Zeiselgraben 4
3250 Wieselburg
Österreich
Niederösterreich
T   +43 74 16 53 000
E   office@amu.at

« zurück: Organisation

Fakten zum Master

Studienort

Wieselburg

Fachrichtung

Ingenieurwissenschaften, Mathematik und Naturwissenschaften, Wirtschaft und Management

Abschluss

Master of Science Engineering

Unterrichtssprache

deutsch, englisch

Studienbeginn

Wintersemester

Semesterbeitrag

19 EUR

Bewerbungsschluss

anfragen

Studienform

berufsbegleitend

4 Semester Studienzeit

Kosten EU: 363.36 EUR / Semester

Kosten Nicht-EU: keine Angaben

VIELLEICHT AUCH INTERESSANT?

Fakten zum Master

Studienort

Wieselburg

Fachrichtung

Ingenieurwissenschaften, Mathematik und Naturwissenschaften, Wirtschaft und Management

Abschluss

Master of Science Engineering

Unterrichtssprache

deutsch, englisch

Studienbeginn

Wintersemester

Semesterbeitrag

19 EUR

Bewerbungsschluss

anfragen

Studienform

berufsbegleitend

4 Semester Studienzeit

Kosten EU: 363.36 EUR / Semester

Kosten Nicht-EU: keine Angaben

Weitere Portale zur Studien- und Karriereplanung

MBA Lounge  -  Ihr Portal für MBA, EMBA und Weiterbildungs-Master  -  www.mba-lounge.de

Studienscout NL  -  Studium in den Niederlanden  -  www.studienscout-nl.de

PRAKTIKUM UND THESIS  -  Dein Einstieg in die Berufspraxis  -  www.praktikum-und-thesis.de

BACHELOR AND MORE  -  Finde dein Bachelor-Studium!  -  www.bachelor-and-more.de

INTERNATIONALE MASTER AND MORE PORTALE

www.master-and-more.at - www.master-and-more.eu

E-GUIDE - ONLINE-MAGAZIN RUND UM'S STUDIUM

MASTER AND MORE - guide.master-and-more.de

BACHELOR AND MORE - guide.bachelor-and-more.de

MASTER AND MORE NEWSLETTER