DAS MASTERPORTAL DEUTSCHLANDS
BAföG
BAföG auch im Master erhalten? Das ist möglich!

BAföG im Master

Das Bundesausbildungsförderungsgesetz, oder auch kurz BAföG, beschreibt die finanzielle Unterstützung für Schüler, Studenten und Auszubildende in Deutschland, die gesetzlich vorgeschrieben ist. Um diese Finanzierung zu erhalten, musst du allerdings Voraussetzungen erfüllen, diese sind im Masterstudium sogar noch etwas umfangreicher.

Um im Master BAföG-berechtigt zu sein, ist es zunächst wichtig, dass du ein abgeschlossenes Bachelorstudium hast. Ein anderer Hochschulabschluss, wie zum Beispiel ein Diplom, ist nicht zulässig. Weniger wichtig ist dabei, ob ein fachlicher Zusammenhang zwischen deinem Bachelor und Master besteht, es reicht dabei aus, wenn das gewählte Masterstudium berufsqualifizierend ist.   

Ein weiteres Kriterium ist die Regelstudienzeit, das heißt der Master muss in einer bestimmten Zeit abgeschlossen werden. Die reguläre Zeit eines Masters liegt bei zwei bis vier Semestern. Wichtig ist ebenfalls dein eigenes Alter:  wenn du bei Beginn des Masterstudiums bereits das 35. Lebensjahr vollendet hast, erhältst du in der Regel keine Zahlungen. In Sonderfällen kann hier jedoch eine Ausnahmeregelung in Kraft treten, jedoch müssen dazu spezielle familiäre oder persönliche Gründe vorliegen.

Vor allem solltest du aber bedenken, dass du nur dann durchgehend BAföG erhalten kannst, wenn dein Masterstudium nahtlos an dein Bachelorstudium anschließt. Wenn die Zeitspanne dazwischen länger als einen Monat dauert, wird die Zahlung des BAföG unterbrochen.

Allerdings wird seit August 2016 die Bachelor-Ausbildung bis zur Bekanntgabe des Abschlussergebnisses gefördert und nicht mehr nur bis zum letzten Prüfungsergebnis. Hierdurch soll die Finanzierungs-Lücke zwischen Bachelor und Master geschlossen werden. Wir empfehlen dir in jedem Fall, dich noch vor Abschluss deines Bachelors auf einen Masterplatz zu bewerben und gegebenenfalls einzuschreiben.

Fachwechsel im Masterstudium

Falls du zwischen zwei Masterstudiengängen wechselst, sind bestimmte BAföG-Regelungen zu beachten: Normalerweise, werden dir die bereits absolvierten Semester des ersten Masterstudiums voll angerechnet, egal ob du in der Zeit BAföG erhalten hast oder nicht. So kann es also passieren, dass du bei einem Fachwechsel nicht mehr die volle Unterstützung bekommst. In besonderen Situationen, zum Beispiel bei einem Wechsel aufgrund von gesundheitlichen Problemen, gelten Sonderregellungen. Als Fachrichtungswechsel gelten auch ein Wechsel der Hochschule (identischer Studiengang) oder zum Beispiel ein Wechsel zwischen den Studiengängen Lehramt an Realschulen und Lehramt an Gymnasien. Sollten die Inhalte der Studiengänge jedoch vollkommen identisch sein und dir alle Kurse voll angerechnet werden, hat dies keinen negativen Einfluss auf deine BAföG-Bezüge.

Stelle den Antrag rechtzeitig!

An welches BAföG-Amt du dich wenden musst, erfährst du bei deiner jeweiligen Hochschule oder Universität und auf unserer Informationsseite zum BAfÖG-Antrag. Wichtig ist vor allem, dass du dich frühzeitig informierst und auch deinen Antrag rechtzeitig stellst, da für diesen Antrag viele verschiedene, teils amtliche, Dokumente eingereicht werden müssen und auch die Bearbeitung einige Zeit in Anspruch nimmt. Falls du deinen Master im Ausland absolvieren möchtest, gibt es noch einmal andere Regelungen. Wir haben für dich die wichtigsten Infos zum Auslands-BAFöG zusammengestellt. Informationen zum BAföG-Antrag und welche Ansprüche dir zustehen, erhältst du auf den jeweiligen Unterseiten. 

Mit dem digitalen Bafög-Assistenten von meinBafög.de kannst du schnell und einfach deine finanzielle Unterstützung beantragen. Die Vorteile des Online-Antrages sind der reduzierte Zeitaufwand für die Ausfüllung der Dokumente und die schnellere Bearbeitung durch das Bafög-Amt. Damit stellst du sicher, dass dein Antrag komplett und richtig ist und findest sofort heraus, welches Amt für dich zuständig ist. Erstelle jetzt deinen Antrag hier!

Für die genauen Voraussetzungen des BAföG in Bezug auf ein Master-Studium kannst du dich auch noch einmal auf bafoeg-aktuell.de genau informieren.



Weitere Portale zur Studien- und Karriereplanung

MBA Lounge  -  Ihr Portal für MBA, EMBA und Weiterbildungs-Master  -  www.mba-lounge.de

Studienscout NL  -  Studium in den Niederlanden  -  www.studienscout-nl.de

PRAKTIKUM UND THESIS  -  Dein Einstieg in die Berufspraxis  -  www.praktikum-und-thesis.de

BACHELOR AND MORE  -  Finde dein Bachelor-Studium!  -  www.bachelor-and-more.de

INTERNATIONALE MASTER AND MORE PORTALE

www.master-and-more.at - www.master-and-more.eu

E-GUIDE - ONLINE-MAGAZIN RUND UM'S STUDIUM

MASTER AND MORE - guide.master-and-more.de

BACHELOR AND MORE - guide.bachelor-and-more.de

MASTER AND MORE NEWSLETTER